Ausgabe 40/2021
Arbeits- und Sozialversicherungsrecht vom 06.10.2021
LAG München, Urt. v. 26.08.2021 - 3 SaGa 13/21, rkr.

Anspruch auf Arbeit im Homeoffice

Das Infektionsschutzgesetz enthielt bis zum 30.06.2021 eine Pflicht zum Homeoffice. Die Arbeit im Homeoffice wurde in vielen Fällen durch eine Betriebsvereinbarung oder einzelvertraglich geregelt. Diese Regelungen bilden auch die Basis für die Rückkehr aus dem Homeoffice. Nicht selten lag der Arbeit im Homeoffice jedoch eine Weisung gem. § 106 Satz 1 GewO zugrunde. Das LAG München hatte sich mit der Frage zu befassen, unter welchen Voraussetzungen das Arbeiten aus dem Homeoffice wieder in die Betriebsräume verlegt werden kann. In dem am 26.08.2021 entschiedenen Fall weigerte sich der Arbeitnehmer, seine Arbeit wieder in den Betriebsräumen zu erledigen.