BFH anhängig
II R 11/22
Normen:
GrEStG § 1 Abs. 3; GrEStG § 5 Abs. 2;
Vorinstanzen:
FG Münster, vom 10.03.2022 - Vorinstanzaktenzeichen 8 K 1945/19

Anteilsübertragung, Grundstück, Stiftung, Niederlande, Grunderwerbsteuer, Gesamthandsgemeinschaft, Grunderwerbsteuer-Befreiung

BFH-anhängig seit 19.08.2022
II R 11/22

DRsp Nr. 2022/61065

Anteilsübertragung, Grundstück, Stiftung, Niederlande, Grunderwerbsteuer, Gesamthandsgemeinschaft, Grunderwerbsteuer-Befreiung

Rechtsfrage: Unterliegt die Übertragung von (weiteren) Anteilen an einer grundbesitzhaltenden Gesellschaft auf eine niederländische Verwaltungsstiftung der Grunderwerbsteuer i.S. des § 1 Abs. 3 Nr. 3 GrEStG ? Handelt es sich bei einer niederländischen Verwaltungsstiftung um eine Gesamthandsgemeinschaft nach deutschem Recht, sodass die Steuerbefreiung nach § 5 Abs. 2 GrEStG anzuwenden ist?

Normenkette:

GrEStG § 1 Abs. 3; GrEStG § 5 Abs. 2;

Hinweise:

Zulassung durch FG

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Vorinstanz: FG Münster, vom 10.03.2022 - Vorinstanzaktenzeichen 8 K 1945/19