Ausgabe 26/2021
Arbeits- und Sozialversicherungsrecht vom 30.06.2021
LAG Köln, Urt. v. 12.04.2021 - 2 SaGa 1/21, rkr.

Beschäftigungsanspruch bei ärztlich attestierter Unfähigkeit, eine Maske zu tragen

Die Corona-Pandemie hat zur Folge, dass in zahlreichen Lebensbereichen aufgrund vielfältiger Rechtsgrundlagen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes angeordnet werden kann. Auch am Arbeitsplatz kann das Tragen einer Maske angeordnet werden.