Ausgabe 21/2020
Arbeits- und Sozialversicherungsrecht vom 20.05.2020
LAG Mecklenburg-Vorpommern, Beschl. v. 25.02.2020 - 5 TaBV 1/20, rkr.

Einführung mobiler Arbeit

Bei der Einführung mobiler Arbeitsmittel wie Smartphone und Arbeit am Laptop müssen Fragen des Arbeitszeitrechts, des Arbeitsschutzes und auch der Mitbestimmung beachtet werden. Das LAG Mecklenburg-Vorpommern hatte am 25.02.2020 zu entscheiden, welche Rechte einem Betriebsrat bei der Einführung von Regelungen zum mobilen Arbeiten zustehen.