BFH anhängig
XI R 34/21
Normen:
UStG § 2; AO § 166; AO § 171; AO § 174; FGO § 56;
Vorinstanzen:
FG Münster, vom 02.11.2021 - Vorinstanzaktenzeichen 15 K 2736/18

Organschaft, Bestandskraft, Steuerfestsetzung, Verschulden

BFH-anhängig seit 20.06.2022
XI R 34/21

DRsp Nr. 2022/61032

Organschaft, Bestandskraft, Steuerfestsetzung, Verschulden

Rechtsfrage: Ist die Berufung einer Organgesellschaft auf das Vorliegen einer Organschaft auch bei bereits eingetretener Bestandskraft der Steuerfestsetzung gegenüber dem Organträger möglich? Ist dem FA ein Verschulden i.S. des § 56 FGO vorzuwerfen, wenn bei der Nutzung des Programms Elster-Crossmailer ein technischer Fehler im Rechenzentrum auftritt, der dem FA bei der Versendung an den BFH (noch) nicht bekannt war?

Normenkette:

UStG § 2; AO § 166; AO § 171; AO § 174; FGO § 56;

Hinweise:

Zulassung durch FG

Rechtsmittelführer: Verwaltung

Vorinstanz: FG Münster, vom 02.11.2021 - Vorinstanzaktenzeichen 15 K 2736/18