BFH anhängig
II R 34/22
Normen:
ErbStG § 13a; ErbStG § 29 Abs. 2;
Vorinstanzen:
FG Baden-Württemberg, vom 11.05.2022 - Vorinstanzaktenzeichen 7 K 1550/20

Schenkung, Betriebsvermögen, Steuerbegünstigung, Widerruf

BFH-anhängig seit 20.12.2022
II R 34/22

DRsp Nr. 2022/61193

Schenkung, Betriebsvermögen, Steuerbegünstigung, Widerruf

Rechtsfrage: Kann bei einer Besteuerung nach § 29 Abs. 2 ErbStG infolge eines Widerrufs einer vorangegangenen Schenkung von Betriebsvermögen weiterhin die Steuerbegünstigung des § 13a ErbStG angewendet werden?

Normenkette:

ErbStG § 13a; ErbStG § 29 Abs. 2;

Hinweise:

Zulassung durch FG

Rechtsmittelführer: Verwaltung

Vorinstanz: FG Baden-Württemberg, vom 11.05.2022 - Vorinstanzaktenzeichen 7 K 1550/20