BFH anhängig
VII R 25/22
Normen:
StromStG § 9 Abs. 1 Nr. 2; EGRL 2003/96 Art. 14 Abs. 1 Buchst. a;
Vorinstanzen:
FG Düsseldorf, vom 29.06.2022 - Vorinstanzaktenzeichen 4 K 701/20

Stromsteuer, Entlastung, Fernwärme, Kraft-Wärme-Kopplungsanlage

BFH-anhängig seit 18.11.2022
VII R 25/22

DRsp Nr. 2022/61170

Stromsteuer, Entlastung, Fernwärme, Kraft-Wärme-Kopplungsanlage

Rechtsfrage: Stellt der Verbrauch von Strom in Netzumwälzpumpen zumindest teilweise einen entlastungsfähigen Verbrauch von Strom zur Stromerzeugung dar, wenn die Netzumwälzpumpen neben der Abgabe von Wärme in den Wärmekreislauf des betriebenen Fernwärmenetzes auch zur zwingend notwendigen Kühlung einer KWK-Anlage dienen?

Normenkette:

StromStG § 9 Abs. 1 Nr. 2; EGRL 2003/96 Art. 14 Abs. 1 Buchst. a;

Hinweise:

Zulassung durch FG

Rechtsmittelführer: Verwaltung

Vorinstanz: FG Düsseldorf, vom 29.06.2022 - Vorinstanzaktenzeichen 4 K 701/20