Ausgabe 5/2016
Arbeits- und Sozialversicherungsrecht vom 02.02.2016
LAG Hamm, Beschl. v. 21.01.2016 - 18 Sa 1409/15, rkr.

Wer haftet bei Diebstahl privater Wertsachen des Arbeitnehmers?

Nahezu jeder Arbeitnehmer hat an seinem Arbeitsplatz auch Gegenstände, die nicht dem Arbeitgeber gehören, sondern ihm selbst. Diese Gegenstände sind regelmäßig von geringem Wert. Das LAG Hamm hatte am 21.01.2016 jedoch über einen Fall zu entscheiden, der Uhren und Schmuck des Arbeitnehmers im Wert von 20.000 € betraf. Die Frage war, ob der Arbeitgeber haftet, wenn einem Mitarbeiter aus einem verschlossenen Rollcontainer Gegenstände gestohlen werden.