Zeitraum eingrenzen

Thema der Woche vom 28.10.2020

Veräußerungsgewinn eines teilweise privat genutzten Pkw

Der Urteilsfall Im aktuellen Fall nutzte der Steuerpflichtige einen Pkw, den er vor Jahren angeschafft und seinem Betriebsvermögen zugeordnet hatte, zu 25 % für seine freiberufliche Tätigkeit und zu 75 % für private Zwecke. Der Steuerpflichtige [...]
Thema der Woche vom 21.10.2020

Aufwendungen für eine Eventagentur und geldwerter Vorteil

Bei betrieblichen Veranstaltungen stellt sich oftmals die Frage, welche Kosten in die Bemessungsgrundlage für den geldwerten Vorteil des Arbeitnehmers einzubeziehen sind. Nehmen außerdem auch Mitarbeiter von Kunden an der Veranstaltung [...]
Thema der Woche vom 14.10.2020

Werbungskosten bei Ausbildungsmaßnahmen

Der Urteilsfall Im aktuellen Fall besuchte ein nicht in einem Angestelltenverhältnis stehender Steuerpflichtiger einen dreimonatigen auswärtigen Schweißtechnikerlehrgang in Vollzeit. In seiner Einkommensteuererklärung machte er in diesem Zusammenhang [...]
Thema der Woche vom 07.10.2020

Elektromobilität: Steuervergünstigung bei der Gewährung von Ladestrom

Durch den im Rahmen des "Gesetzes zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr“ vom 07.11.2016 (BGBl I 2016, 2498) eingeführten neuen § 3 Nr. 46 EStG wurden vom Arbeitgeber gewährte Vorteile für das elektrische [...]
Thema der Woche vom 30.09.2020

Vorweggenommene Erbfolge: Steuerliche Behandlung von Abbruchkosten

Der BFH hat entschieden, dass die Rechtsgrundsätze zur Behandlung von Abbruchkosten beim Erwerb eines Gebäudes in Abbruchabsicht auch für den unentgeltlichen Erwerb eines Mitunternehmeranteils im Wege der vorweggenommenen Erbfolge gelten. [...]
Thema der Woche vom 23.09.2020

Homeoffice in Zeiten von Corona

Das Thema Homeoffice hat im Zuge der Corona-Krise stark an Bedeutung zugenommen. Da aus Gründen des Arbeitsschutzes in den Betrieben ein Abstandsgebot gilt, kann die Belegschaft aus Platzgründen oftmals nicht vollzählig am Arbeitsplatz [...]
Thema der Woche vom 16.09.2020

Liebhaberei: Vermietung eines Homeoffice an den Arbeitgeber

Das FG Köln hat entschieden, dass die Berücksichtigung von Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung bei einem an den Arbeitgeber vermieteten Homeoffice (Gewerbeimmobilie) an einer fehlenden Überschusserzielungsabsicht [...]
Thema der Woche vom 09.09.2020

Jahresabschluss: Auswirkungen der Corona-Krise!

Auswirkungen auf den Jahresabschluss Die andauernde Corona-Krise hat sich durch das weltweite Herunterfahren der Wirtschaft unmittelbar auf viele Unternehmen ausgewirkt und zu Umsatzeinbrüchen oder Produktionsengpässen geführt. Buchhalterisch [...]
Thema der Woche vom 02.09.2020

Sonderausgabenabzug: Prüfung der übermittelten Krankenversicherungsbeiträge!

Sonderausgabenabzug für Beiträge zur Krankenversicherung Grundsätzlich sind Beiträge zu Krankenversicherungen nach § 10 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 Buchst. a Satz 1 EStG als Sonderausgaben abzugsfähig, soweit diese zur Erlangung eines durch das Zwölfte [...]
Thema der Woche vom 26.08.2020

Vorsteuerberichtigung bei einem in Abschnitten errichteten Gebäude

Wird ein Wirtschaftsgut nach Anschaffung oder Herstellung und Vorsteuerabzug für diese Kosten nicht mehr für zum Vorsteuerabzug berechtigende Umsätze verwendet, kann es zu einer Vorsteuerberichtigung nach § 15 UStG kommen. In einem [...]
Thema der Woche vom 19.08.2020

Begünstigungsschädliches junges Verwaltungsvermögen im Betriebsvermögen

Erbschaftsteuer auf Betriebsvermögen Grundsätzlich ist der Erwerb durch Erbanfall nach § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 3 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG steuerbar, wobei die Steuer nach § 9 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG mit dem Tode des Erblassers entsteht. Als steuerpflichtiger [...]
Thema der Woche vom 05.08.2020

Homeoffice: Kein Vorsteuerabzug für die Badewanne!

Im aktuellen Fall sind die verheirateten Steuerpflichtigen jeweils zu 50 % Eigentümer eines Zweifamilienhauses, wobei das Haus aus der von dem Ehepaar im Erdgeschoss genutzten Wohnung und einer weiteren Wohnung im Souterrain besteht. Letztgenannte [...]
Thema der Woche vom 29.07.2020

Referentenentwurf zum Jahressteuergesetz 2020

Das BMF hat am 17.07.2020 den Referentenentwurf für ein Jahressteuergesetz 2020 vorgelegt. Hiermit sollen Anpassungen des Steuerrechts an aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung auf EuGH- und BFH-Ebene vollzogen werden. Von den Änderungen [...]
Thema der Woche vom 22.07.2020

Sonderabschreibungen für Mietwohnungsbau: Endlich Klarheit!

Einführung einer befristeten Sonderabschreibung gem. § 7b EStG Mit dem Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus vom 04.08.2019 wurde der neue § 7b EStG eingeführt. Nach Maßgabe des § 7b Abs. 2 bis 5 EStG können im Jahr der Anschaffung [...]
Thema der Woche vom 15.07.2020

Die neue Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

Am 12.06.2020 hat die Bundesregierung die Eckpunkte für die "Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen" [...]
Thema der Woche vom 08.07.2020

Steuererklärungen bei Einkünften aus Photovoltaikanlage

Einkünfte aus einer Photovoltaikanlage Der Betrieb einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) führt in der Regel zu einer gewerblichen Betätigung i.S.d. § 15 Abs. 2 EStG. Das gilt gleichermaßen auch für erzielte Veräußerungsgewinne bei einem Verkauf [...]
Thema der Woche vom 01.07.2020

Änderung von Bescheiden bei vGA nach § 32a Abs. 1 KStG

Wird bei einer Körperschaft eine verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) festgestellt, muss diese verfahrensrechtlich in den Bereich des Anteilseigners überführt werden, um dort eine Einkommenserhöhung bzw. eine Umqualifizierung von Einkünften [...]
Thema der Woche vom 24.06.2020

Höhe der Säumniszuschläge verfassungsgemäß?

Steuerliche Nebenleistungen Was steuerliche Nebenleistungen sind, wird in § 3 Abs. 4 AO abschließend definiert. Zu den in der Praxis relevantesten Nebenleistungen dürften zählen die Verspätungszuschläge nach § 152 AO, die Zinsen nach [...]
Thema der Woche vom 17.06.2020

Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung ab dem 01.07.2020

Am 12.06.2020 hat das Bundeskabinett das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz im Rahmen eines umfangreichen Konjunkturpakets beschlossen. Schon am 19.06.2020 ist dann die Entscheidung im Bundestag geplant, in der darauffolgenden Woche soll [...]
Thema der Woche vom 10.06.2020

Erleichterungen durch das Konjunkturpaket

Das Konjunkturpaket Die Regierung hat ein Konjunktur- und Zukunftspaket mit einem Volumen von 130 Mrd. € beschlossen. Ziel soll es sein, Arbeitsplätze zu sichern und die Wirtschaft wieder anzukurbeln. Vor diesem Hintergrund soll insbesondere [...]
Thema der Woche vom 05.06.2020

Keine offenbare Unrichtigkeit bei funktionierendem Risikomanagementsystem

Verarbeitet das Finanzamt vom Steuerpflichtigen ordnungsgemäß erklärte Einkünfte aufgrund eines Versehens nicht weiter, wird üblicherweise eine offenbare Unrichtigkeit nach § 129 Satz 1 AO angenommen. Auch bereits bestandskräftige Steuerbescheide [...]
Thema der Woche vom 27.05.2020

Ansatz der üblichen Miete im Ertragswertverfahren

Steuerliche Bewertung von Immobilien Für Zwecke der erbschaftsteuer- bzw. schenkungsteuerlichen Bewertung von Immobilien sieht das Bewertungsgesetz in den §§ 180 ff. BewG drei Bewertungsverfahren für unterschiedliche Arten von Immobilien vor. [...]
Thema der Woche vom 20.05.2020

Nachlassverbindlichkeiten bei einer Wahlgrabstätte

Nachlassverbindlichkeiten für das Grabmal des Erblassers sowie die Kosten der Grabpflege können vom steuerpflichtigen Erwerb abgezogen werden. Was ist jedoch im Fall einer Wahlgrabstätte, für die der Erbe vom Erblasser das Nutzungsrecht [...]
Thema der Woche vom 13.05.2020

Erleichterungen durch das Corona-Steuerhilfegesetz

Corona-Steuerhilfegesetz Das Kabinett hat am 06.05.2020 den Entwurf des Corona-Steuerhilfegesetzes beschlossen (siehe hierzu ausführlich STX 19/2020, 292). Besonders im Fokus steht dabei die Unterstützung der in der Corona-Krise in finanzielle [...]
Thema der Woche vom 06.05.2020

Änderungen im Zivil-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht durch die Corona-Krise

Die Corona-Krise führt in vielen Bereichen zu Umsatzeinbußen und bedroht damit die Zahlungsfähigkeit der Unternehmen. Die Fortführung der Tätigkeit kann somit ernsthaft gefährdet sein. Der Bundestag hat deshalb am 25.03.2020 im Eilverfahren [...]
Thema der Woche vom 29.04.2020

Update: Steuerliche Erleichterungen in der Corona-Krise

Erste Maßnahmenpakte zur steuerlichen Soforthilfe Bereits zu Beginn der Corona-Krise hat das BMF gemeinsam mit den obersten Finanzbehörden der Länder mit Schreiben vom 19.03.2020 ein erstes Maßnahmenpaket zur steuerlichen Soforthilfe beschlossen [...]
Thema der Woche vom 22.04.2020

Erweiterte Kürzung bei Grundstücksunternehmen und Betriebsvorrichtungen

Die erweiterte Kürzung im Rahmen der Gewerbesteuer für Grundstücksunternehmen setzt insbesondere voraus, dass der Grundbesitz aus Wohnungsbauten besteht. Die Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen ist schädlich. Im aktuellen Fall des [...]
Thema der Woche vom 17.04.2020

Kirchensteuer in der Einkommensteuererklärung

Kirchensteuer als Sonderausgaben Grundsätzlich entsteht die Kirchensteuerpflicht mit Beginn des Monats, der dem Kircheneintritt folgt, und endet durch Tod oder Aufgabe des Wohnsitzes bzw. des gewöhnlichen Aufenthalts in Deutschland oder durch [...]
Thema der Woche vom 08.04.2020

Veräußerung von Champions-League- Tickets ist steuerpflichtig

Tickets für internationale Fußballturniere sind limitiert und entsprechend hoch können dann Preise auf dem Zweitmarkt für diese ausfallen. Für den Verkäufer kann sich hieraus ein nennenswerter Veräußerungsgewinn ergeben. In einem aktuellen [...]
Thema der Woche vom 01.04.2020

Weg zur Arbeit - Krankheitskosten als Werbungskosten

Werbungskosten für die Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte Werbungskosten sind gem. § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen. Dies setzt nach der ständigen Rechtsprechung des BFH [...]
Thema der Woche vom 25.03.2020

Steuerliche Maßnahmen im Zuge der Corona-Krise

Der derzeitige Ausnahmezustand durch die Verbreitung des Corona-Virus, der am 11.03.2020 von der WHO als Pandemie eingestuft wurde, führt in ganz Deutschland und im Ausland zu erhöhten Sicherheitsmaßnahmen, die derzeit noch nicht absehbare [...]
Thema der Woche vom 18.03.2020

Update: Zinsen auf Steuern

Zinsen auf Steuern Grundsätzlich werden Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis nach § 238 Abs. 1 AO in Höhe von monatlich 0,5 % verzinst. Die Verzinsung von Steuern wird dabei insbesondere geregelt in: § 233a AO Verzinsung von Steuernachforderungen [...]
Thema der Woche vom 11.03.2020

Kindergeld: Neue Rechtsprechung zur Erstausbildung und zum Prozessrecht

Der Kindergeldanspruch für volljährige Kinder hängt üblicherweise davon ab, ob bereits eine Erstausbildung beendet wurde. Hierbei bestehen häufig Zweifelsfragen, ab welchem Zeitpunkt die Erstausbildung abgeschlossen ist. In einem aktuellen [...]
Thema der Woche vom 04.03.2020

Keine Gewerbesteuer auf Einbringungsgewinne

Gewerbesteuerpflicht des Einbringungsgewinns II Bringt eine natürliche Person Anteile an einer Kapitalgesellschaft in eine andere Kapitalgesellschaft ein, so kann dies unter den Voraussetzungen des Umwandlungssteuerrechts steuerneutral zu Buchwerten [...]
Thema der Woche vom 27.02.2020

Steuerliche Begünstigung der energetischen Sanierung nach § 35c EStG

Durch das Klimaschutzpaket kommt es in einigen Bereichen zu Mehrbelastungen durch die CO2-Bepreisung, etwa bei den Kraftstoffen, aber auch bei manchen Fahrzeugen, bei der Kfz-Steuer und bei der Luftverkehrssteuer. Das Gesetz zur Umsetzung [...]
Thema der Woche vom 19.02.2020

Grunderwerbsteuer - Umstrukturierungen im Konzern

Entwicklungen bei der Grunderwerbsteuer Grundsätzlich beträgt der Steuersatz nach § 11 Abs. 1 GrEStG bei steuerpflichtigen Grundstücksübertragungsfällen 3,5 %. Nach dem den Ländern seit dem Jahr 2006 die Möglichkeit eingeräumt wurde, den Steuersatz [...]
Thema der Woche vom 12.02.2020

Aufsichtsrat als umsatzsteuerlicher Unternehmer

Nach der bisherigen Auffassung der Rechtsprechung war das Mitglied eines Aufsichtsrats immer als ein umsatzsteuerlicher Unternehmer anzusehen und musste entsprechend Umsatzsteuer in seinen Rechnungen ausweisen, wenn nicht die Ausnahme der Kleinunternehmerregelung [...]
Thema der Woche vom 05.02.2020

Neues zum Vorsteuerabzug - fristgebundene Zuordnungsentscheidung

Grundsätze des Vorsteuerabzugs Nach § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 1 UStG kann der Unternehmer die gesetzlich geschuldete Steuer für Leistungen, die von einem anderen Unternehmer für sein Unternehmen ausgeführt worden sind, als Vorsteuer abziehen. [...]
Thema der Woche vom 29.01.2020

Anwendungshinweise zum ermäßigten Steuersatz für den Fernzugverkehr

Durch das Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht vom 21.12.2020 (BGBl I 2019, 2886) wurde der Umsatzsteuersatz für die Beförderung von Personen auf deutschen Bahnstrecken im Fernverkehr auf 7 % herabgesetzt. Die Änderung [...]
Thema der Woche vom 22.01.2020

Doppelte Haushaltsführung: Keine regelmäßige finanzielle Beteiligung erforderlich

Das Reisekostenrecht ab 01.01.2014 Als einschneidendste Änderung des neuen Reisekostenrechts kann wohl die Einführung des Begriffs der ersten Tätigkeitsstätte gelten. Diese führt dazu, dass der Werbungskostenabzug nun anhand der arbeitsvertraglichen [...]
Thema der Woche vom 15.01.2020

Neue Rechtsprechung zu Leistungsbeschreibung und Leistungszeitpunkt bei Rechnungen

Die ordnungsgemäße Rechnung ist Voraussetzung für den Vorsteuerabzug. Die Finanzämter prüfen diese Voraussetzungen anhand der umsatzsteuerlichen Rechnungsvorgaben in den §§ 14, 14a UStG streng und neigen zu Formalismus. Hinsichtlich des Kriteriums [...]
Thema der Woche vom 08.01.2020

Steuerliche Änderungen zum 01.01.2020

Entlastung von Familien Als ein Bestandteil zum steuerlichen Familienleistungsausgleich werden die Kinderfreibeträge und der Grundfreibetrag erhöht. Das Kindergeld pro Kind wurde bereits zum 01.07.2019 um 10 € pro Monat erhöht. Entsprechend [...]
Thema der Woche vom 03.01.2020

Aufhebung eines Durchsuchungsbeschlusses und Sachpfändung

"Ohne Durchsuchungsbeschluss kommen Sie hier nicht rein!" Dies kennt man als bekannten Protest der Bösewichte aus dem Fernsehkrimi gegenüber polizeilichen Maßnahmen. Auch die Vollstreckungsbeamten des Finanzamts benötigen ein solches [...]
Thema der Woche vom 18.12.2019

Umsatzsteuer: Neues zur Kleinunternehmerregelung

Voraussetzungen zur Anwendung der Kleinunternehmerregelung Gemäß § 1 Abs. 1 UStG unterliegen Lieferungen und sonstige Leistungen, die ein Unternehmer im Inland gegen Entgelt im Rahmen seines Unternehmens ausführt, der Umsatzsteuer. Ein inländischer [...]
Thema der Woche vom 11.12.2019

Aktuelle Rechtsprechung zu Nachlassverbindlichkeiten

Im Rahmen der Erbschaftsteuer mindern Nachlassverbindlichkeiten den steuerpflichtigen Erwerb und somit die Steuerlast. Aktuell hat der BFH gleich in zwei Urteilen zur Thematik der Nachlassverbindlichkeiten entschieden: In einem Fall stellte [...]
Thema der Woche vom 04.12.2019

Familienheim: Rückwirkender Wegfall der erbschaftsteuerlichen Steuerbefreiung

Steuerbefreiung für ein Familienheim Grundsätzlich ist die Übertragung eines Familienheims zwischen Ehegatten bzw. Lebenspartnern sowohl bei einer Übertragung zu Lebzeiten als auch bei einem Erwerb von Todes wegen steuerlich privilegiert. Bei [...]
Thema der Woche vom 27.11.2019

Gesamtplan bei unentgeltlichen Übertragungen: BMF nimmt Stellung

Bei Umstrukturierungen insbesondere zum Zweck der Unternehmensnachfolge im Bereich der mittelständischen Unternehmen spielt § 6 Abs. 3 EStG eine wichtige Rolle. Durch die Anordnung der Buchwertfortführung können Übertragungen von Betrieben, [...]
Thema der Woche vom 20.11.2019

Verrechenbare Verluste bei Forderungsverzicht eines Gesellschafters

Darlehensverzicht eines Gesellschafters nach Einführung der Abgeltungsteuer Grundsätzlich kann ein Forderungsverzicht eines Gesellschafters gem. § 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7, Satz 2 EStG zu negativen Einkünften führen, die unter den Voraussetzungen [...]
Thema der Woche vom 13.11.2019

Keine gewerbesteuerliche Hinzurechnung bei Überlassung von Hotelkapazitäten an Reiseveranstalter

Reiseveranstalter kaufen im Rahmen ihrer Leistungen an Kunden sog. Reisevorleistungen ein; diese umfassen insbesondere Hotelkapazitäten, aber auch weitergehende Dienstleistungen wie z.B. Flughafentransfer, Sport- und Freizeitangebote sowie Kinderbetreuung. [...]
Thema der Woche vom 06.11.2019

Aufwendungen für “bürgerliche Kleidung“ als Berufskleidung

Berufskleidung oder bürgerliche Kleidung Grundsätzlich können nach der Rechtsprechung des BFH Aufwendungen für "bürgerliche Kleidung" auch dann nicht (teilweise) abgezogen werden, wenn die Kleidung nahezu ausschließlich im Beruf getragen [...]