Zeitraum eingrenzen

OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 13.07.2021 (S 1340 A-020-St 63)

Broschüre "Die wichtigsten Steuern im internationalen Vergleich"

In der jährlich aktualisierten Broschüre des BMF „Die wichtigsten Steuern im internationalen Vergleich“ werden verschiedene Seiten der Besteuerung in ausgewählten Ländern betrachtet. Die vorliegenden[...]
BMF - Schreiben vom 09.07.2021 (IV C 6 - S 2134/19/10003 :007)

Wirtschaftliche Zurechnung bei Wertpapiergeschäften;; BMF-Schreiben vom 11. November 2016 (BStBl 2016...

Mit Urteil vom 18. August 2015 hat der BFH für Recht erkannt, dass das wirtschaftliche Eigentum an Aktien, die im Rahmen einer sog. „Wertpapierleihe“ an den „Entleiher“ zivilrechtlich übereignet[...]
BMF - Schreiben vom 09.07.2021 (IV C 6 - S 2133-b/21/10001 :002)

E-Bilanz; Veröffentlichung der Taxonomien 6.5 vom 14. April 2021

Hiermit wird das aktualisierte Datenschema der Taxonomien (Version 6.5) als amtlich vorgeschriebener Datensatz nach § 5b EStG veröffentlicht. Die aktualisierten Taxonomien (Kern-, Ergänzungs- und Spezialtaxonomien)[...]
BMF - Schreiben vom 09.07.2021 (IV C 6 - S 2145/19/10006 :013)

Abzug von Aufwendungen nach § 4 Absatz 5 Satz 1 Nummer 6b EStG für ein häusliches Arbeitszimmer/Homeoffice-Pauschale;...

Sehr geehrter Herr ..., sehr geehrter Herr ..., vielen Dank für Ihre o. g. Anfrage, mit der Sie verschiedene Zweifelsfragen zur Anwendung der sog. Homeoffice-Pauschale nach § 4 Absatz 5 Satz 1 Nummer[...]
BMF - Schreiben vom 08.07.2021 (III C 2 - S 7104/19/10001 :003)

Umsatzsteuer; Unternehmereigenschaft von Aufsichtsratsmitgliedern

I. Mit Urteil vom 27. November 2019, V R 23/19 , V R 62/17 hat der Bundesfinanzhof (BFH) u. a. entschieden, dass das Mitglied eines Aufsichtsrats entgegen bisheriger Rechtsprechung nicht als Unternehmer[...]
BMF - Schreiben vom 06.07.2021 (IV C 2 - S 2706/19/10007 :001)

Anwendungsfragen zu den Regelungen im Jahressteuergesetz 2009 zur Besteuerung von Betrieben gewerblicher...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird die bisherige Randnummer 28 des BMF-Schreibens vom 12. November 2009 (BStBl 2009 I S. 1303) durch folgende[...]
BMF - Schreiben vom 05.07.2021 (IV B 3 - S 1301-NDL/20/10004 :001)

Konsultationsvereinbarung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich der Niederlande...

Die am 6. April 2020 mit dem Königreich der Niederlande abgeschlossene Konsultationsvereinbarung zum Abkommen vom 12. April 2012 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich der Niederlande[...]
BMF - Schreiben vom 05.07.2021 (IV A 4 - S 0310/19/10001 :004)

Anwendungsregelung zur Änderung des § 141 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 Abgabenordnung durch das Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgeset...

Durch das Gesetz zur Modernisierung der Entlastung von Abzugsteuern und der Bescheinigung der Kapitalertragsteuer (Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgesetz - AbzStEntModG) vom 2. Juni 2021 (BGBl 2021[...]
BMF - Schreiben vom 02.07.2021 (III C 2 - S 7244/0 :003)

Umsatzsteuerrechtlich begünstigter Verkehr mit Taxen auch ohne Personenkraftwagen; BFH-Urteil vom 13....

I. Mit Urteil vom 13. November 2019, V R 9/18 , BStBl 2021 II S. XXX hat der BFH entschieden, dass in Fällen, in denen im Gebiet einer Gemeinde der Verkehr mit Personenkraftwagen allgemein unzulässig[...]
BMF - Schreiben vom 02.07.2021 (IV C 5 - S 2341/20/10001 :001)

Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs; Gesamtübersicht der Kaufkraftzuschläge - Stand: 1. Juli 202...

Das Auswärtige Amt hat für einige Dienstorte die Kaufkraftzuschläge neu festgesetzt. Die Gesamtübersicht wurde entsprechend ergänzt. L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge[...]
BMF - Schreiben vom 02.07.2021 (IV C 5 - S 2341/21/10001 :002)

Bekanntmachung über die Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs (§ 3 Nummer 64 EStG)

Die in der Bekanntmachung vom 6. Januar 2021 — IV C 5 — S 2341/20/10001 :004 — / — 2021/0009632 — (BStBl 2021 I S. 60) veröffentlichte Gesamtübersicht über die maßgebenden Kaufkraftzuschläge,[...]
BMF - Schreiben vom 01.07.2021 (III C 3 - S 7329/19/10001 :003)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Juni 2021

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Juni 2021 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurse Australien 1 EUR = 1,5761 AUD Brasilien 1 EUR = 6,0693 BRL[...]
BMF - Schreiben vom 01.07.2021 (IV A 4 - S 0951/19/10001 :003)

Bekanntmachung der Statistik über die Steuerberaterprüfung 2020

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird nachstehend die Statistik über die Steuerberaterprüfung 2020 bekannt gemacht, in der die Zahl der zur Prüfung zugelassenen Bewerber,[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430 -68-351)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430 - 86/68 - V A 6)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430#2018/0001-0401 446)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430 -1#018)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 29.06.2021 (35 - S 4501/52/11-2021/43153)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 29.06.2021 (43 - S 4430 - 23)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 29.06.2021 (VI 35 - S 4445- 005)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 29.06.2021 (1040 -22- S 4429/10)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 29.06.2021 (FM3 - S 4430 - 1/29)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 29.06.2021 (34 - S 4430 -1/6)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 29.06.2021 (S 4501 - 1/2016 - 23)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 29.06.2021 (31 - S 4430/19#01#04)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430 -1/2014 - 1/2019 13-5)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430 - 2021/001 - 53)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430 A-102-II6)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 29.06.2021 (S 4501-00000-2013/008-017)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 29.06.2021 (S 4430)

Übergangsregelungen aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 29. Juni 202...

Mit dem Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes vom 12. Mai 2021 (BGBl 2021 I S. 986 ) hat das Grunderwerbsteuergesetz ( GrEStG ) folgende Änderungen erfahren: Absenkung der 95 %-Grenze in[...]
BMF - Schreiben vom 28.06.2021 (III C 2 - S 7238/19/10002 :001)

Abgrenzung des Museumsbegriffs in § 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchstabe a UStG von dem in § 4 Nr. 20 Buchstabe...

I. Mit Urteil vom 22. November 2018, V R 29/17 (BStBl 2021 II S. XXX), hat der BFH entschieden, dass die steuerbegünstigte Eintrittsberechtigung für Museen auch Kunstsammlungen erfasst, die eigens für[...]
BMF - Schreiben vom 25.06.2021 (IV B 3 - S 1301-FRA/19/10018 :007)

Konsultationsvereinbarung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik vom...

Die am 13. Mai 2020 mit der Französischen Republik abgeschlossene Konsultationsvereinbarung zum Abkommen vom 21. Juli 1959 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik zur Vermeidung[...]
BMF - Schreiben vom 24.06.2021 (III C 2 - S 7419/19/10001 :006)

Umsatzsteuerliche Behandlung von Reiseleistungen (§ 25 UStG); Neufassung des Abschnitts 25 UStAE

I. Mit dem Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 17. Dezember 2019 (BGBl 2019 I S. 2451 ) wurde § 25 UStG wie folgt[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 24.06.2021 (34-S 2442/005-0003)

Bekanntmachung über die Kirchensteuerbeschlüsse für das Kalenderjahr 2021

Hinsichtlich der durch die Finanzämter festgesetzten und erhobenen Kirchensteuern gelten im Land Niedersachsen für das Steuerjahr 2021 die folgenden von den zuständigen Kirchenbehörden mit staatlicher[...]
BMF - Schreiben vom 23.06.2021 (IV B 2 - S 1301-CHE/07/10015-16)

Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft zur Vermeidung...

Im Hinblick auf die andauernden Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie beabsichtigen die zuständigen Behörden, die Konsultationsvereinbarung betreffend die steuerliche Behandlung des Arbeitslohns[...]
BMF - Schreiben vom 22.06.2021 (III C 2 - S 7105/20/10001 :001)

Auswirkungen der Anordnungen der vorläufigen Eigenverwaltung unter Bestellung eines vorläufigen Sachwalters...

I. Mit BMF-Schreiben vom 4. März 2021, III C 2 - S 7105/20/10001 :001, BStBl 2021 I S. 316 haben die obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder beschlossen, dass weder die Anordnung der vorläufigen[...]
BMF - Schreiben vom 18.06.2021 (IV A 3 - S 0229/20/10003 :011)

Anwendung der Verordnung über Mitteilungen an die Finanzbehörden durch andere Behörden und öffentlich-rechtliche...

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 21. Januar 2021 - IV A 3 - S 0229/20/10003 :011 - (BStBl 2021 I S. 136) wie folgt geändert: In Randnummer 8 Satz[...]
BayLfSt - Verfügung vom 18.06.2021 (S 7107.2.1-36/8 St33)

Übertragung eines Bauhofs mit befreiender Wirkung auf eine andere juristische Person des öffentlichen...

Kommunale Bauhöfe nehmen ein breites Aufgabenspektrum wahr. Dazu gehören z.B. Unterhaltung der Straßen, Wege und Plätze, Winterdienst, Straßenreinigung, Grünflächenunterhaltung und Friedhöfe, Kanalunterhaltung,[...]
BMF - Schreiben vom 18.06.2021 (IV B 3 - S 1301-BEL/20/10002 :001)

Sechste Verlängerung der Konsultationsvereinbarung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich...

Die am 6. Mai 2020 mit dem Königreich Belgien abgeschlossene und am 20. Mai 2020, am 22. Juni 2020, am 24. August 2020, am 11. Dezember 2020 sowie am 17. März 2021 verlängerte Konsultationsvereinbarung[...]
BMF - Schreiben vom 18.06.2021 (IV B 3 - S 1301-AUT/20/10001 :002)

Konsultationsvereinbarung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Österreich vom 17....

Im Hinblick auf die steuerliche Behandlung des Arbeitslohns von Arbeitnehmern sowie von im öffentlichen Dienst Beschäftigten im Homeoffice, Kurzarbeitergeld und Kurzarbeitsunterstützung sowie Homeoffice-Betriebsstätten[...]
BMF - Schreiben vom 18.06.2021 (IV C 1 - S 1980-1/19/10008 :022)

Investmentsteuergesetz; Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der ab dem 1. Januar 2018 geltenden...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 21. Mai 2019,BStBl 2019 I S. 527 wie folgt ergänzt und geändert: I. Das Inhaltsverzeichnis[...]
BMF - Schreiben vom 18.06.2021 (III C 3 - S 7163/19/10001 :001)

Umsatzsteuer/Versicherungsteuer; Garantiezusage eines Kfz-Händlers als Versicherungsleistung; BFH-Urteil...

Die Anwendungsregelung im BMF-Schreiben vom 11. Mai 2021 - III C 3 - S 7163/19/10001 :001 (2021/0533686) wird wie folgt geändert: Die Grundsätze dieses Schreibens sind anzuwenden auf Garantiezusagen,[...]
BMF - Schreiben vom 17.06.2021 (IV A 3 - S 0130/19/10017 :004)

Datenschutz im Steuerverwaltungsverfahren seit dem 25. Mai 2018; Änderung des BMF-Schreibens vom 13....

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 13. Januar 2020 - IV A 3 - S 0130/19/10017 :004 - (BStBl 2020 I S. 143) wie folgt geändert: In Randnummer 64 wird[...]
BMF - Schreiben vom 16.06.2021 (IV B 6 - S 1315/19/10030 :035)

Automatischer Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen nach dem Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz...

Nach den Vorgaben des Gesetzes zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen (Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz - FKAustG) werden Informationen über Finanzkonten[...]
BMF - Schreiben vom 15.06.2021 (IV A 8 - S 1547/19/10001 :002)

Pauschbeträge für Sachentnahmen (Eigenverbrauch) 2021; Befristete Anwendung des ermäßigten Steuersatzes...

Durch Artikel I des Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Corona-Steuerhilfegesetz) vom 19. Juni 2020 (BGBl 2020 I S. 1385 ) wurde mit § 12 Absatz 2 Nr.[...]
BMF - Schreiben vom 15.06.2021 (III C 3 - S 7130/20/10005 :015)

Umsatzsteuerliche Behandlung von Leistungen im Zusammenhang mit der Eindämmung und Bekämpfung der Covid-19-Pandemie;...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder können aus Billigkeitsgründen Leistungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Eindämmung und Bekämpfung[...]
BMF - Schreiben vom 09.06.2021 (III C 2 - S 7110/19/10001 :002)

Umsatzsteuer; Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von steuerbefreiten Dienstleistungskommissionen im Zusammenhang...

I. Grundsätze des BFH-Urteils vom 25. April 2018, XI R 16/16 Der BFH hat in dem Urteil entschieden, dass im Rahmen einer Dienstleistungskommission die Fiktionswirkung des § 3 Abs. 11 UStG für die Befreiungsvorschrift[...]
BMF - Schreiben vom 09.06.2021 (III C 3 - S 7117-b/20/10002 :002)

Bestimmung des Ortes der sonstigen Leistung nach § 3a Absatz 3 Nummer 5 UStG; Änderung des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses...

Der Europäische Gerichtshof hat mit Urteil vom 13. März 2019 in der Rechtssache C-647/17 (Srf konsulterna) zur Auslegung der Bestimmung des Ortes von Veranstaltungen nach Artikel 53 Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie[...]
BMF - Schreiben vom 03.06.2021 (IV C 1 - S 2252/19/10003 :002)

Einzelfragen zur Abgeltungsteuer; Ergänzung des BMF-Schreibens vom 18. Januar 2016 (BStBl 2016 I S....

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 18. Januar 2016 (BStBl 2016 I S. 85) wie folgt geändert: Das Inhaltsverzeichnis[...]
BMF - Schreiben vom 03.06.2021 (III C 2 - S 7030/20/10006 :006)

Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Restaurations- und Verpflegungsdienstleistungen; Verlängerung des...

I. Durch das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz vom 10. März 2021, BGBl 2021 I S. 330 hat der Gesetzgeber die Gewährung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes in Höhe von sieben Prozent für erbrachte Restaurant-[...]