Zeitraum eingrenzen

FinMin Hessen - Erlass vom 04.12.2020 (O 2120 A-06-I6)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Neufassung der Geschäftsordnung...

1. Allgemeines 1.1 Zweck der Geschäftsordnung Die Geschäftsordnung für die Finanzämter regelt die Grundsätze der Organisation bei den Finanzämtern im Anschluss an das Gesetz über die Finanzverwaltung[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 04.12.2020 (IV - O 2120-00000-2020/001-001)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Neufassung der Geschäftsordnung...

1. Allgemeines 1.1 Zweck der Geschäftsordnung Die Geschäftsordnung für die Finanzämter regelt die Grundsätze der Organisation bei den Finanzämtern im Anschluss an das Gesetz über die Finanzverwaltung[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 04.12.2020 (O 2120)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zur Neufassung der Geschäftsordnung...

1. Allgemeines 1.1 Zweck der Geschäftsordnung Die Geschäftsordnung für die Finanzämter regelt die Grundsätze der Organisation bei den Finanzämtern im Anschluss an das Gesetz über die Finanzverwaltung[...]
BMF - Schreiben vom 03.12.2020 (IV B 2 - S 1301-CHE/07/10019-05)

Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft zur Vermeidung...

Um die Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie auch auf die Anwendung und Auslegung des Artikels 19 des deutsch-schweizerischen Doppelbesteuerungsabkommens, zuletzt geändert[...]
BMF - Schreiben vom 03.12.2020 (IV C 5 - S 2353/19/10010 :002)

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten...

Aufgrund des § 9 Absatz 4a Satz 5 ff. Einkommensteuergesetz ( EStG ) werden im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder die in der anliegenden Übersicht ausgewiesenen Pauschbeträge[...]
BMF - Schreiben vom 03.12.2020 (IV B 5 - S 1341/19/10018 :001)

Verwaltungsgrundsätze 2020

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den Vertretern der obersten Finanzbehörden der Länder gilt für die Prüfung der Einkunftsabgrenzung zwischen international verbundenen Unternehmen[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 03.12.2020 (VI 3510 - S 7100 -759)

Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von Beiträgen an Fitnessstudios in Corona bedingten Schließzeiten;...

Sagt ein Fitnessstudiobetreiber seinen Kunden zu Beginn der Corona bedingten Schließzeiten zu, dass eine Beitragsfortzahlung zu einer taggenauen Zeitgutschrift führt, die eine Verlängerung des abgeschlossenen[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229 - 13 - 352)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229 - 102 - V A 6)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229#2020/0005-0401 448)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229-1#014)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 02.12.2020 (35 - S 3229/2/12-2020/83360)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 02.12.2020 (43 - S 3014 - 87)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 02.12.2020 (VI 35 - S 3014 - 1003)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 02.12.2020 (S 3186 A - 02)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 02.12.2020 (3 - S322.9/7)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 02.12.2020 (34 - S 3229 - 1/6)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229 - 1/2018 - 1)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 02.12.2020 (S 36 - S 3229 - 2016#001)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229-1/2014-2/2020-13-5)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229 - 2020/02 - 53)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 02.12.2020 (S 3229 A- 002- II 6a)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 02.12.2020 (IV - S 3229-00000-2020/002)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 02.12.2020 (ohne-AZ)

Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts; Berücksichtigung von Sachverständigengutachten zum Nachweis...

Der Bundesfinanzhof hält in seinem Urteil vom 5. Dezember 2019 II R 9/18 in Anknüpfung an sein Urteil vom 11. September 2013 II R 61/11 , BStBl 2014 II S. 363, und gegen die gleich lautenden Erlasse[...]
OFD Nordrhein-Westfalen - Verfügung vom 02.12.2020 (S 2253 - 2020/0025 - St 231)

Verfahrensweise zur Besteuerung von Mieteinkünften gemäß § 21 EStG beim Ausbleiben von Mieteinnahmen...

Auf Bund-/Länderebene ist die Verfahrensweise zur Besteuerung von Einkünften gemäß § 21 EStG beim Ausbleiben von Mieteinnahmen aus der Vermietung von Objekten beraten worden. Es wurden folgende Grundsätze[...]
BMF - Schreiben vom 01.12.2020 (III C 3 - S 7329/19/10001 :002)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat November 2020

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat November 2020 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurse Australien 1 EUR = 1,6266 AUD Brasilien 1 EUR = 6,4324[...]
BMF - Schreiben vom 01.12.2020 (III C 2 - S 7246/19/10002 :001)

Ermäßigter Umsatzsteuersatz für die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen; Bekanntmachung...

Auf die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen aus Edelmetallen ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz anzuwenden, wenn die Bemessungsgrundlage für die Umsätze dieser Gegenstände mehr als 250[...]
BMF - Schreiben vom 30.11.2020 (III C 2 - S 7419/19/10001 :001)

Umsatzsteuerliche Behandlung von Reiseleistungen; Berufungsrecht auf Art. 306 ff. MwStSystRLBFH-Urteile...

I. Mit Urteilen vom 21. November 2013, V R 11/11 , BStBl 2020 II S. XXX, und vom 20. März 2014, V R 25/11 , BStBl 2020 II S. XXX, hat der BFH entschieden, dass sich ein Unternehmer für Reiseleistungen,[...]
BZSt - Schreiben vom 30.11.2020 (St II 8-S 2220 a-GFZ/20/00001-7 I)

Bekanntmachung über die Zertifizierung von Basisrentenverträgen gemäß § 10 des Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetzes...

Die Zertifizierungsstelle des Bundeszentralamts für Steuern hat die nachfolgenden Basisrentenverträge gemäß § 3 Absatz 2 AltZertG mit sofortiger Wirkung (Bescheiddatum) zertifiziert: Anbieter Anbieteranschrift[...]
BZSt - Schreiben vom 30.11.2020 (St II 8-S 2220 a-GFZ/20/00001-7 II)

Bekanntmachung über den Verzicht auf Zertifizierung von Altersvorsorgeverträgen gemäß § 10 des Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetzes...

Durch schriftliche Erklärung gegenüber der Zertifizierungsstelle des Bundeszentralamts für Steuern hat folgender Anbieter auf die Zertifizierung des nachfolgenden Altersvorsorgevertrages gemäß §[...]
BZSt - Schreiben vom 30.11.2020 (St II 8-S 2220 a-GFZ/20/00001-7)

Bekanntmachung über die Zertifizierung von Altersvorsorgeverträgen gemäß § 10 des Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetzes...

Die Zertifizierungsstelle des Bundeszentralamts für Steuern hat die nachfolgenden Altersvorsorgeverträge gemäß § 3 Absatz 2 AltZertG mit sofortiger Wirkung (Bescheiddatum) zertifiziert: Anbieter Anbieteranschrift[...]
BMF - Schreiben vom 25.11.2020 (IV C 5 - S 2353/19/10011 :006)

Steuerliche Behandlung der Reisekosten von Arbeitnehmern (ersetzt das Schreiben vom 24. Oktober 2014BStBl...

I. Vorbemerkung Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gelten zur steuerlichen Beurteilung von Reisekosten der Arbeitnehmer die folgenden Grundsätze[...]
BMF - Schreiben vom 24.11.2020 (IV C 7 - S 2230/19/10003 :007)

Änderung des BMF-Schreibens zur Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft nach...

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben zur Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft nach § 32c EStG vom 18. September 2020 - IV C 7[...]
BMF - Schreiben vom 23.11.2020 (III C 1 - S 7068/19/10002 :002)

Artikel 344 und 345 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem...

Die Liste der Goldmünzen, die für das Jahr 2021 die Kriterien des Artikels 344 Absatz 1 Nummer 2 MwStSystRL erfüllen, wurde von der Europäischen Kommission am 12. November 2020 im Amtsblatt der Europäischen[...]
BMF - Schreiben vom 23.11.2020 (III C 2 - S 7107/19/10004 :008)

Anwendungsfragen des § 2b UStG in Zusammenhang mit dem Friedhofs- und Bestattungswesen

Durch Artikel 12 des Gesetzes vom 2. November 2015 (BGBl 2015 I S. 1834 ) wurden durch Einfügung des § 2b UStG die Regelungen zur Unternehmereigenschaft von juristischen Personen des öffentlichen Rechts[...]
BayLfSt - Verfügung vom 23.11.2020 (S 0361.2.1-3/22 St43)

Gesonderte und einheitliche Feststellung der Einkünfte aus ausländischen Personengesellschaften, Bauherrengemeinschaften...

1. Feststellungen nach § 180 Abs. 1 Nr. 2 a, Abs. 2 und Abs. 5 Nr. 1 AO 1.1 Beteiligen sich mehrere inländische Personen an einer ausländischen Personengesellschaft, Bauherrengemeinschaft oder Grundstücksgemeinschaft,[...]
BMF - Schreiben vom 18.11.2020 (IV C 2 - S 2743/18/10002 :001)

allgemeine Vorschriften: Einkommenserhöhung durch eine verdeckte Einlage bei Nichtberücksichtigung...

Nach § 8 Absatz 3 Satz 5 KStG erhöht eine verdeckte Einlage, die auf einer verdeckten Gewinnausschüttung einer dem Gesellschafter nahestehenden Person beruht und bei der Besteuerung des Gesellschafters[...]
BMF - Schreiben vom 17.11.2020 (IV C 1 - S 1980-1/19/10082 :006)

Einbeziehung von Verlusten und Gewinnen aus Options- und Termingeschäften in die Aktiengewinnberechnung...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für die Ermittlung des Aktiengewinns Folgendes: Verluste und Gewinne eines (Spezial-)Investmentfonds[...]
BayLfSt - Verfügung vom 16.11.2020 (S 7100.2.1-118/10 St33)

Bemessungsgrundlage für die verbilligte Lieferung von Strom und Gas an Arbeitnehmer

Diese Verfügung richtet sich an alle Bediensteten, die mit der Umsatzsteuer befasst sind. I. Sachverhalt Aufgrund von Betriebsvereinbarungen erhalten die Mitarbeiter von Energieversorgern für Energielieferungen[...]
BMF - Schreiben vom 16.11.2020 (III C 2 - S 7100-b/19/10001 :004)

Umsatzsteuer; Geschäftsveräußerung im Ganzen bei Fortführung der Unternehmenstätigkeit (Änderung...

I. Mit Urteilen vom 12. 8. 2015, XI R 16/14 , BStBl 2020 II S. XXX, und vom 25. 11. 2015, V R 66/14 , BStBl 2020 II S. XXX hat der BFH seine Rechtsprechung zu der Frage, wann die für eine Geschäftsveräußerung[...]
BMF - Schreiben vom 13.11.2020 (IV C 3 - S 2221/20/10002 :002)

Vorsorgeaufwendungen, Aufteilung eines einheitlichen Sozialversicherungsbeitrags (Globalbeitrag); Anpassung...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder sind zur Ermittlung der steuerlich berücksichtigungsfähigen Vorsorgeaufwendungen die vom Steuerpflichtigen[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 13.11.2020 (S 0127 A-003-St 631)

Zuständigkeitswechsel nach § 26 AO

1. Allgemeines Tritt ein Zuständigkeitswechsel ein, so hat das neu zuständig gewordene Finanzamt die Besteuerung in vollem Umfang zu übernehmen. Es hat also unerledigte Veranlagungen zu bearbeiten und[...]
BMF - Schreiben vom 12.11.2020 (III C 3 - S 7177/17/10001)

Umsatzsteuer; § 4 Nr. 20 UStG und § 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchstabe a UStG; umsatzsteuerliche Begünstigung...

Die Finanzbehörde hat nach § 4 Nr. 20 Buchstabe a Satz 2 UStG zu prüfen, ob der Unternehmer eine Einrichtung betreibt, die einer solchen im Sinne des § 4 Nr. 20 Buchstabe a Satz 1 UStG gleichartig[...]
BMF - Schreiben vom 11.11.2020 (IV C 8 - S 2285/19/10001 :002)

Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse; Ländergruppeneinteilung ab 1. Januar 2021

Unter Bezugnahme auf das Abstimmungsergebnis mit den obersten Finanzbehörden der Länder ist die Ländergruppeneinteilung ab dem Veranlagungszeitraum 2021 überarbeitet worden. Änderungen sind durch[...]
BMF - Schreiben vom 11.11.2020 (IV C 1 - S 2401/19/10003 :001)

Kapitalertragsteuer; Ausstellung von Steuerbescheinigungen für Kapitalerträge nach § 45a Abs. 2 und...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 15. Dezember 2017 (BStBl 2018 I S. 13) wie folgt geändert: Das Inhaltsverzeichnis[...]
BayLfSt - Verfügung vom 10.11.2020 (S 7107.1.1-14/8 St33)

§ 2b UStG; Zweifelsfragen zum hoheitlichen Hilfsgeschäft bzw. vergleichbaren Geschäften

1. Allgemeines In Rz 20 des BMF-Schreibens vom 16. Dezember 2016 ist geregelt, dass Hilfsgeschäfte und vergleichbare Geschäfte, die der Betrieb des nichtunternehmerischen Bereichs bei jPöR mit sich[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 10.11.2020 (3- S 450.5/16)

Grunderwerbsteuer; Anwendung des § 3 Nummer 2 GrEStG bei Grundstückskaufrechtsvermächtnissen

Der Bundesfinanzhof hat mit Urteil vom 16. Januar 2019, II R 7/16 , BStBl 2019 II S. 617, seine Rechtsprechung zur Frage der Grunderwerbsteuerpflicht für ein Kaufrechtsvermächtnis teilweise geändert.[...]
BMF - Schreiben vom 09.11.2020 (IV C 3 - S 2257-b/19/10005 :002)

Mitteilung über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen...

Nach § 22 Nummer 5 Satz 7 Einkommensteuergesetz ( EStG ) hat der Anbieter eines Altersvorsorgevertrags oder einer betrieblichen Altersversorgung bei erstmaligem Bezug von Leistungen, in den Fällen der[...]
BayLfSt - Verfügung vom 09.11.2020 (S 1320.1.1-25/13 St43)

Merkblatt zur zwischenstaatlichen Amtshilfe durch Auskunftsersuchen in Steuersachen

Das Merkblatt wird wegen seines großen Umfangs hier nicht abgedruckt. Das Merkblatt wurde im Bundessteuerblatt 2019 Teil I Seite 480 veröffentlicht und ist im AIS im Ordner Steuerrecht/Ertragsteuern[...]
BMF - Schreiben vom 09.11.2020 (ohne-AZ)

Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2021 bei Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer...

Ehegatten oder Lebenspartner, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind und nicht dauernd getrennt leben, können bekanntlich für den Lohnsteuerabzug wählen, ob sie beide in die Steuerklasse IV eingeordnet[...]