Zeitraum eingrenzen

BMF - Schreiben vom 12.11.2018 (IV C 5 - S 2361/08/10001-17)

Programmablaufpläne für den Lohnsteuerabzug 2019

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder werden hiermit der Programmablaufplan für die maschinelle Berechnung der vom Arbeitslohn einzubehaltenden Lohnsteuer, des Solidaritätszuschlags[...]
OFD Karlsruhe - Verfügung vom 12.11.2018 (3-S190.0/172)

Umsetzung von BMF-Schreiben und gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder

Mit dem Bezugserlass wurde zur Verwaltungsvereinfachung bis auf weiteres auf die gesonderte Umsetzung und Bekanntgabe der im Bundessteuerblatt Teil I veröffentlichten Schreiben des Bundesministeriums[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 12.11.2018 (31-S 4500/15#01#03)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501 - 2018/003 - 53)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 12.11.2018 (IV-S 4501-00000-2017/003)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501 A - 19)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 12.11.2018 (3-S450.1/55)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501 - 3/2009-9)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501-1/2014-8/2017-13-5)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 12.11.2018 (S4500 A-067-II63/5)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4500-148-351)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501#2018/1-0401 444)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 12.11.2018 (35-S 4501/6/396-2018/24103)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 12.11.2018 (VI 355 - S 4501 - 022)

Anwendung des § 1 Absatz 2a GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Personengesellschaft 3 Vom Tatbestand erfasste Grundstücke 4 Anteil am Vermögen der Personengesellschaft 5 Für § 1 Absatz 2a GrEStG relevanter Gesellschafterwechsel[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 12.11.2018 (36 - S 4514-1/1)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 12.11.2018 (31-S 4514/15#01#01)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514 - 2018/001 - 53)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 12.11.2018 (IV-S 4514-00000-2015/002)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514 - 12 - V A 6)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Saarland - Erlass vom 12.11.2018 (B/5 - S 4514-2#004)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 12.11.2018 (42 - S 4514 - 25)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514 A - 15)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 12.11.2018 (3-S451.4/31)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514 - 1/2014-4)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514-1/2015-1/2018-13-5)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514 A-019-II63/4)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514-41-351)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514#2018/1-0401 444)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 12.11.2018 (35-S 4514/30/3-2018/24344)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 12.11.2018 (S 4514 - 026)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Schreiben vom 12.11.2018 (S 4514 - 12 - V A 6)

Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Gesamthand 3 Anteil am Vermögen 4 Anwendung der §§ 5 und 6 GrEStG in den Fällen der § 1 Absatz 2a , Absatz 3 und Absatz 3a GrEStG 4.1 Anwendung in den Fällen des[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 12.11.2018 (31-S 4501/12#01#03)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501 - 2014/004 - 53)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 12.11.2018 (IV-S 4501-00000-2014/011)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501 A - 21)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 12.11.2018 (3-S450.1/48)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501 - 3/2009-7)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501-1/2014-2/2014)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 12.11.2018 (S4501 A-024-II 63/1)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501-97-351)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 12.11.2018 (S 4501#2018/0001-0401 444)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 12.11.2018 (35-S 4501/44/12- 2018/54073)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 12.11.2018 (VI 355 - S 4544 - 025)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Schreiben vom 12.11.2018 (S 4501 - 10 - V A 6)

Aufhebung der gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2016 I S. 136);...

Im Urteil vom 09. Juli 2014 2014, II R 49/12 - (BStBl II 2016 S. 57 ) vertritt der Bundesfinanzhof die Auffassung, dass die mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft[...]
BMF - Schreiben vom 09.11.2018 (ohne-AZ)

Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2019 bei Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer...

Ehegatten oder Lebenspartner, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind und nicht dauernd getrennt leben, können bekanntlich für den Lohnsteuerabzug wählen, ob sie beide in die Steuerklasse IV eingeordnet[...]
BMF - Schreiben vom 08.11.2018 (IV C 5 - S 2363/13/10003-02)

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM);; Lohnsteuerabzug im Verfahren der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmal...

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für den Lohnsteuerabzug im Verfahren der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale Folgendes: Inhaltsübersicht Randziffer I. Verfahren[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 08.11.2018 (S 7100a A - 004 - St 110)

Warenlieferungen in und aus Konsignationslagern

1. Begriff Ein Konsignationslager ist ein Warenlager, das ein Unternehmer bei einem Abnehmer unterhält und aus dem der Abnehmer bei Bedarf Waren entnehmen kann. Ein „call-off-stock“ stellt ebenfalls[...]
BMF - Schreiben vom 02.11.2018 (IV C 1 - S 1980-1/16/10010 :010)

Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der am geltenden Fassung (InvStG 2018); Fristverlängerun...

[...]
BMF - Schreiben vom 02.11.2018 (IV C 6 - S 2144/07/10001 :007)

Betrieblicher Schuldzinsenabzug nach § 4 Absatz 4a EStG

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Einschränkung des Abzugs von Schuldzinsen nach § 4 Absatz 4a EStG Folgendes: Der Regelung unterliegen nur Schuldzinsen, die betrieblich[...]
BMF - Schreiben vom 01.11.2018 (III C 3 - S 7329/18/10001)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Oktober 2018

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Oktober 2018 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurs Australien 1 EUR = 1,6158 AUD Brasilien 1 EUR = 4,3246[...]