Zeitraum eingrenzen

FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 24.10.2018 (VI 35 - S 4543 - 010)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2013 I S....

Mit Urteil vom 18. April 2012 - II R 51/11 - (BStBl 2013 II S. 830) hat der BFH entschieden, dass die Anzeige eines Erwerbsvorgangs nach § 1 Absatz 2a GrEStG nur dann ordnungsgemäß i. S. des § 16 Absatz[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Schreiben vom 24.10.2018 (S 4543)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom (BStBl 2013 I S....

Mit Urteil vom 18. April 2012 - II R 51/11 - (BStBl 2013 II S. 830) hat der BFH entschieden, dass die Anzeige eines Erwerbsvorgangs nach § 1 Absatz 2a GrEStG nur dann ordnungsgemäß i. S. des § 16 Absatz[...]
BMF - Schreiben vom 23.10.2018 (IV C 3 - S 2493/07/10004 :014)

Bekanntmachung der Vordruckmuster für den Antrag auf Altersvorsorgezulage für 2018

Nach § 89 Absatz 1 Einkommensteuergesetz ( EStG ) ist der Antrag auf Altersvorsorgezulage nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck zu stellen. Das Bundesministerium der Finanzen ist nach § 99 Absatz 1[...]
BMF - Schreiben vom 22.10.2018 (IV C 6 - S 2175/07/10002)

Steuerliche Gewinnermittlung;; Urteil des Bundesfinanzhofes vom 27. September 2017 (BStBl 2018 II S....

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 27. September 2017 (BStBl 2018 II S. xxx) entschieden, dass für den sog. Nachteilsausgleich bei Altersteilzeitregelungen nach § 5 Absatz 7 des Tarifvertrages[...]
BMF - Schreiben vom 22.10.2018 (IV C 3 - S 2342/07/0001 :138)

Einkommensteuerrechtliche Behandlung der Geldleistungen für Kinder in Vollzeitpflege nach § 33 SGB...

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für in der Vollzeitpflege (§ 33 SGB VIII ), für die Erziehung in einer Tagesgruppe (§ 32 SGB VIII ), in der Heimerziehung/Erziehung[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 22.10.2018 (S 2142 A - 011 - St 223)

Standardisierte Einnahmenüberschussrechnung nach § 60 Absatz 4 EStDV; Anlage EÜR 2018

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gebe ich die Vordrucke der Anlage EÜR sowie die Vordrucke für die Sonder- und Ergänzungsrechnungen für[...]
BMF - Schreiben vom 19.10.2018 (IV C 6 - S 2176/07/10004 :001)

Steuerliche Gewinnermittlung; Bewertung von Pensionsrückstellungen nach § 6a EStG, Übergang auf die...

Bei der Bewertung von Pensionsrückstellungen sind u. a. die anerkannten Regeln der Versicherungsmathematik anzuwenden (§ 6a Absatz 3 Satz 3 Einkommensteuergesetz - EStG ). Sofern in diesem Zusammenhang[...]
BMF - Schreiben vom 18.10.2018 (IV B 4 - S 1302/08/10001 :017)

Gegenseitigkeitsvereinbarung zur Steuerbefreiung von Luft- und Schifffahrtunternehmen auf der Grundlage...

Durch Notenwechsel zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Sultanat Oman wurde die Gegenseitigkeitsvereinbarung zur Vermeidung der Doppelbesteuerung bei Luft- und Schifffahrtunternehmen auf dem[...]
BMF - Schreiben vom 17.10.2018 (IV C 6 - S 2142/17/10002 :012)

Standardisierte Einnahmenüberschussrechnung nach § 60 Absatz 4 EStDV; Anlage EÜR 2018

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gebe ich die Vordrucke der Anlage EÜR sowie die Vordrucke für die Sonder- und Ergänzungsrechnungen für[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 16.10.2018 (S 2334 - 17 - 3411)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 16.10.2018 (S 2334 - 3 - V B 3)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 16.10.2018 (S 2334#2018/0015-0401 441)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 16.10.2018 (34-S 2334/5/86-2018/48563)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 16.10.2018 (45 - S 2334 - 357)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 16.10.2018 (VI 3212 - S 2334 - 230)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 16.10.2018 (S 2334 A - 9 - 21.4)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 16.10.2018 (3 - S 233.4/172)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 16.10.2018 (34- S 2334-3/1)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 16.10.2018 (III B - S 2334 - 8/2009 - 2)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 16.10.2018 (36-S 2334/12#01#08)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 16.10.2018 (900-S 2334-1/2014-11/2015 - 11-2)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 16.10.2018 (S 2334 - 2018/010 - 52)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 16.10.2018 (S 2334 A-006-II 8a)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 16.10.2018 (IV 301 - S 2334-00000-2009/008-003)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Schreiben vom 16.10.2018 (ohne-AZ)

Steuerliche Behandlung der von Luftfahrtunternehmen gewährten unentgeltlichen oder verbilligten Flüg...

Für die Bewertung der zum Arbeitslohn gehörenden Vorteile aus unentgeltlich oder verbilligt gewährten Flügen gilt Folgendes: Gewähren Luftfahrtunternehmen ihren Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 16.10.2018 (S 7106 A-118-St 110)

Umsatzsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit der Durchführung des Hessentags

1. Hessentag als Betrieb gewerblicher Art (BgA) der veranstaltenden Kommune Nach § 2 Abs. 3 Satz 1 UStG sind juristische Personen des öffentlichen Rechts (jPdöR) nur im Rahmen ihrer BgA und ihrer land-[...]
OFD Karlsruhe - Verfügung vom 15.10.2018 (S 1445 - St 422)

Datenzugriff gemäß § 147 Absatz 6 AO; hier: Urteil des BFH vom 16. Dezember 2014 VIII R 52/12; (Ergänzung...

Der BFH hat mit dem o. g. Urteil vom entschieden, dass die Finanzverwaltung im Rahmen einer Außenprüfung die Herausgabe digitalisierter Steuerdaten zur Speicherung und Auswertung auf mobilen Rechnern[...]
BMF - Schreiben vom 15.10.2018 (III C 2 - S 7286-a/15/10001 :003 - ENTWURF -)

Umsatzsteuer; Rückwirkung der Rechnungsberichtigung auf den Zeitpunkt der ursprünglichen Ausstellung;...

[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 12.10.2018 (S 2163 A - 005 - St 216)

Bewertung mehrjähriger Kulturen in Baumschulbetrieben nach § 6 Absatz 1 Nummer 2 EStG;; Neuregelung...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Bewertung mehrjähriger Kulturen in Baumschulbetrieben das Folgende: 1. Grundsätze Mehrjährige[...]
OFD Nordrhein-Westfalen - Verfügung vom 11.10.2018 (Kurzinformation Körperschaftsteuer Nr. 05/2018)

Gemeinnützigkeitsrechtliche Behandlung sog. „foodsharing”-Vereine

In letzter Zeit werden vermehrt sog. foodsharing-Vereine gegründet, die sich gegen Lebensmittelverschwendung engagieren. Den Vereinen geht es in der Regel darum, die Menschen für diese Thematik zu sensibilisieren[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 10.10.2018 (S 2442 A - 4 - 21.4)

Bekanntmachung über die Kirchensteuerbeschlüsse im Freistaat Thüringen für das Kalenderjahr 2018

Nach den staatlich anerkannten Kirchensteuerbeschlüssen für das Kalenderjahr 2018 der im Freistaat Thüringen steuerberechtigten evangelischen Kirchen und römisch-katholischen Bistümer gelten die folgenden[...]
BMF - Schreiben vom 08.10.2018 (III C 3 - S 7344/18/10001)

Muster der Vordrucke im Umsatzsteuer-Voranmeldungs- und -Vorauszahlungsverfahren für das Kalenderjahr...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt Folgendes: (1) Im Umsatzsteuer-Voranmeldungs- und -Vorauszahlungsverfahren werden für die Voranmeldungszeiträume[...]
BMF - Schreiben vom 05.10.2018 (IV C 7 - S 2163/18/10001)

Bewertung mehrjähriger Kulturen in Baumschulbetrieben gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 2 EStG;; Zeitliche Verlängerung...

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Bewertung mehrjähriger Kulturen in Baumschulbetrieben das Folgende: Nach Tz. 3.2 des BMF-Schreibens vom 27. Juni 2014 (BStBl 2014[...]
BMF - Schreiben vom 05.10.2018 (IV C 5 - S 2341/17/10001)

Bekanntmachung über die Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs (§ 3 Nummer 64 EStG)

Die in der Bekanntmachung vom 27. Dezember 2017 - IV C 5 - S 2341/17/10001 - / - 2017/1065915 - (BStBl 2018 I S. 64) veröffentlichte Gesamtübersicht über die maßgebenden Kaufkraftzuschläge, zuletzt[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 05.10.2018 (S 0120 A - 007 - St 22)

Verordnung über die Zuständigkeiten der hessischen Finanzämter (ZuStVOFÄ)

Die Verordnung über die Zuständigkeiten der hessischen Finanzämter (ZuStVOFÄ) vom ist im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen 2017 Nr. 24 vom (Seite 367 ff.) veröffentlicht. Die beigefügte[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 05.10.2018 (S 2293 A - 107 - St 514)

Übersicht über die Anrechenbarkeit der Quellensteuer auf Dividenden und Zinsen von Staaten, mit denen...

Das BZSt veröffentlicht eine jährlich aktualisierte „Übersicht über die Anrechenbarkeit der Quellensteuer auf Dividenden und Zinsen von Staaten, mit denen Deutschland ein Doppelbesteuerungsabkommen[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 05.10.2018 (S 1340 A - 020 - St 514)

Broschüre „Die wichtigsten Steuern im internationalen Vergleich”

In der jährlich aktualisierten Broschüre des BMF „Die wichtigsten Steuern im internationalen Vergleich” werden verschiedene Seiten der Besteuerung in ausgewählten Ländern betrachtet. Die vorliegenden[...]
BMF - Schreiben vom 04.10.2018 (III C 2 - S 7200/08/10005: 002)

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Abschlägen pharmazeutischer Unternehmen an private Krankenversicherungen...

I. Grundsätze des BFH-Urteils vom 8. Februar 2018, V R 42/15 Nach § 1 des Gesetzes über Rabatte für Arzneimittel ( AMRabG ) sind pharmazeutische Unternehmen verpflichtet, den Unternehmen der privaten[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 02.10.2018 (S 0853 - 4 - 33 2)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 02.10.2018 (S 0853 - 7 - V A 2)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 02.10.2018 (S 0853 A -17 -001 -447)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Saarland - Erlass vom 02.10.2018 (S 0853 - 1#019)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 02.10.2018 (31 - S 0853/2/219 - 2018/22335)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 02.10.2018 (44 - S 0954 - 3)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 02.10.2018 (S 0853 - 094)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 02.10.2018 (S 0853 A - 3)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 02.10.2018 (3 - S 095.4/13)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 02.10.2018 (37 - S 0853 - 6/1/1)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 02.10.2018 (S 0853 - 5/1991 - 3)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 02.10.2018 (34 - S 0853 - 2012#001)

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder über den Termin der schriftlichen Steuerberaterprüfung...

Der schriftliche Teil der Steuerberaterprüfung 2019 findet bundeseinheitlich vom 8. bis statt. Für die Zulassung zur Prüfung, Befreiung von der Prüfung und die organisatorische Durchführung der Prüfung[...]