Zeitraum eingrenzen

Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 11.02.2021 (S 3812-b-3#004)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 11.02.2021 (35 - S 3812B/16/1-2021/8959)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 11.02.2021 (43 - S 3812b-37)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 11.02.2021 (VI 35 - S 3812b-019)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 11.02.2021 (S 3812b-14)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 11.02.2021 (3 - S 381.2b/29)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 11.02.2021 (34 - S 3812b-3/17)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 11.02.2021 (S 3700 - 4/2018-6)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 11.02.2021 (36 - S 3812b/2020#001)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 11.02.2021 (S 3812-b-1/2014-1/2020)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 11.02.2021 (S 3812b -2020/001-53)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 11.02.2021 (S 3812b A-005 - II6a)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 11.02.2021 (S 3812b-00000-2020/001)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 11.02.2021 (S 3812b)

Aufteilung des Verwaltungsvermögens, des jungen Verwaltungsvermögens, der Finanzmittel, der jungen...

1. Grundsätzlich gilt, dass Verwaltungsvermögen, junges Verwaltungsvermögen, Finanzmittel, junge Finanzmittel und Schulden aus dem Gesamthandsvermögen einer Personengesellschaft dem Gesellschafter[...]
BMF - Schreiben vom 10.02.2021 (III C 3 - S 7532/19/10010 :003)

Umsatzsteuer; Zuständigkeit der Finanzämter für die Ausstellung von Bescheinigungen in Fällen einer...

Bescheinigungen für Zwecke der Umsatzsteuer werden von dem nach § 21 der Abgabenordnung für die Besteuerung der Umsätze zuständigen Finanzamt ausgestellt. In Fällen der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 09.02.2021 (S1915 A-026-II11)

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung von Schäden aufgrund des Hochwassers Ende Januar und im...

Durch die massiven Regenfälle und die damit verbundenen Überschwemmungen (Hochwasser) Ende Januar und im Februar 2021 sind in Nord-, Mittel- und Südhessen beträchtliche Schäden entstanden. Die Beseitigung[...]
BayLfSt - Verfügung vom 08.02.2021 (S 7107.2.1-39/5 St33)

§ 2b UStG; Gestellung von Personal

Bezüglich der Personalgestellung von und zwischen juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist von folgenden Grundsätzen auszugehen: Bei der Umsatzsteuer gilt, dass für die Frage der Steuerbarkeit[...]
BMF - Schreiben vom 08.02.2021 (III C 3 - S 7493/19/10001 :003)

Umsatzsteuervergünstigungen auf Grund des Ergänzungsabkommens zum Protokoll über die NATO-Hauptquartiere;...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird Absatz 2 Nummer 7 des o. g. BMF-Schreibens vom 22. Juli 2011 in der Fassung des o. g. BMF-Schreibens[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 05.02.2021 (S 3812b A - 019 - St 711)

Junge Finanzmittel bei Übertragung aus einem Sonderbetriebsvermögen in das Gesamthandsvermögen einer...

Werden Wirtschaftsgüter aus einem Sonderbetriebsvermögen in das Gesamthandsvermögen der gleichen Personengesellschaft übertragen, handelt es sich hierbei um Einlagen in das Gesamthandsvermögen i.[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425 - 67 - 31 3)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425 - 65 - V B 4)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425#2018/0003-0401 444)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425-1#036)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 04.02.2021 (33-G 1425/28/1-2021/5970)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 04.02.2021 (42 - G 1425 - 46)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 04.02.2021 (VI 312 - G 1422 - 163)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425A - 12 - 24.13)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 04.02.2021 (E33-G142.5/4)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 04.02.2021 (33-G-1425-1/11)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 04.02.2021 (III A - G 1425-6/2014-1)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 04.02.2021 (35- G 1425/20#01#02)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425-1/2014-2/2020)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 04.02.2021 (G1425-2020/003-53)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 04.02.2021 (G1425 A-030-II41)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425-00000-2014/004-013)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 04.02.2021 (G 1425)

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015,...

Mit gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, a.a.O., hat die Finanzverwaltung zu den Folgen aus dem BFH-Urteil vom 11. März 2015, I R 10/14 , BStBl 2015[...]
BMF - Schreiben vom 04.02.2021 (III C 2 - S 7221/19/10004 :001)

Umsatzsteuer; BFH-Urteil vom 7. Februar 2018, XI R 17/17; Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Legens...

I. Mit Urteil vom 7. Februar 2018, XI R 17/17 (BStBl 2021 II. S. XXX), hat der BFH entschieden, dass das Legen eines Hauswasseranschlusses auch dann als „Lieferung von Wasser“ i. S. d. § 12 Abs. 2[...]
OFD Karlsruhe - Verfügung vom 04.02.2021 (S 2245/20-St 131)

Gewerblichkeit der Tätigkeit eines externen Datenschutzbeauftragten; BFH-Urteil vom 14.01.2020 - VIII...

Mit Urteil vom 14.01.2020 - VIII R 27/17 , BStBl 2020 II S. 222 lehnt der BFH die Ausübung eines in § 18 Abs. 1 Nr. 1 EStG genannten Katalogberufs für einen externen Datenschutzbeauftragten auch dann[...]
BayLfSt - Verfügung vom 03.02.2021 (S 0284.1.1-3/11 St43)

Zustellung von Verwaltungsakten im Ausland nach § 9 VwZG und Bekanntgabe im Ausland durch einfachen...

Im Hinblick auf die umfangreichen Ausführungen im AEAO zu § 122 (Tz. 1.8.3, 1.8.4, 3.1.4 und 3.1.5), zuletzt ergänzt durch das BMF-Schreiben vom 27.08.2020 (BStBl 2020 I S. 863) wird die Kartei-Kartei[...]
BMF - Schreiben vom 02.02.2021 (III C 3 - S 7492/19/10001 :003)

Umsatzsteuervergünstigungen auf Grund des Zusatzabkommens zum NATO-Truppenstatut; Neuauflage der Liste...

Die Liste der amtlichen Beschaffungsstellen in der Fassung des BMF-Schreibens vom 30. Januar 2020 - III C 3 - S 7492/19/10001 :002 (2020/0095063) -, BStBl 2020 I S. 229, wird durch die beiliegende Liste[...]
BMF - Schreiben vom 02.02.2021 (III C 3 - S 7329/19/10001 :002)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse; Gesamtübersicht für das Jahr 2020

Hiermit übersende ich die Gesamtübersicht 2020 über die gemäß § 16 Abs. 6 UStG monatlich bekannt gegebenen Umsatzsteuer-Umrechnungskurse. Diejenigen Währungen, für die keine Umrechnungskurse bekannt[...]
BMF - Schreiben vom 01.02.2021 (III C 3 - S 7329/19/10001 :003)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Januar 2021

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Januar 2021 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurse Australien 1 EUR = 1,5764 AUD Brasilien 1 EUR = 6,5102[...]
BMF - Schreiben vom 29.01.2021 (III C 2 - S 7419/19/10002 :004)

Umsatzsteuer; Besteuerung von Reiseleistungen von Unternehmen mit Sitz im Drittland

I. Es ist die Frage aufgetreten, ob die Sonderregelungen für Reiseleistungen auch für Unternehmer mit Sitz im Drittland und ohne feste Niederlassung im Gemeinschaftsgebiet anwendbar sind. II. Unter Bezugnahme[...]
BayLfSt - Verfügung vom 29.01.2021 (S 0316b.1.1-1/1 St43)

Die Kassen-Nachschau (146b AO)

1. Allgemeines Als wesentlicher Bestandteil des Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 29.12.2016 wurde mit Wirkung ab dem 01.01.2018 das Instrument der Kassen-Nachschau[...]
BayLfSt - Verfügung vom 29.01.2021 (S 0316.1.1-3/7 St 43)

Verlagerung der elektronischen Buchführung und von elektronischen Aufzeichnungen ins Ausland

1. Grundsätzliches Unter bestimmten Voraussetzungen ermöglicht der Gesetzgeber seit längerem die Verlagerung der elektronischen Buchführung bzw. von elektronischen Aufzeichnungen ins Ausland. Seit[...]
BMF - Schreiben vom 29.01.2021 (IV C 7 — S 3804/20/10001 :002)

Erbschaftsteuer; Wertsteigerungen infolge des Kaufkraftschwundes bei der Berechnung der Zugewinnausgleichsforderung...

Hiermit übersende ich eine aktualisierte Zusammenstellung der Verbraucherpreisindizes für Deutschland, Stand 19. Januar 2021. Auf H E 5.1 (2) „Wertsteigerung infolge des Kaufkraftschwundes“ ErbStH[...]
BMF - Schreiben vom 29.01.2021 (IV B 3 - S 1301-IRL/19/10003 :001)

Absprachen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Irland vom 7. August 2020 sowie vom 18. Dezember...

Im Hinblick auf die Behandlung von Sozialversicherungsrenten wurden mit Irland am 7. August 2020 sowie am 18. Dezember 2020 die beiden als Anlage beigefügten Absprachen zum Abkommen vom 30. März 2011[...]
BMF - Schreiben vom 28.01.2021 (IV A 3 - S 0062/20/10005 :001)

Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (AEAO); BMF-Schreiben vom 13. Januar 2021 - IV A...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird der Anwendungserlass zur Abgabenordnung vom 31. Januar 2014 (BStBl 2014 I S. 290), der zuletzt durch[...]
BMF - Schreiben vom 27.01.2021 (III C 4 -S 6405/21/10001 :001)

Versicherungsteuer; Steuerbefreiung von Personenversicherungen im Sinne des § 4 Abs. 1 Nr. 5 VersSt...

Für Versicherungen im Sinne des § 4 Abs. 1 Nr. 5 in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Versicherungsteuerrechts und zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften vom 3. Dezember 2020 (BGBl[...]
BMF - Schreiben vom 27.01.2021 (IV A 3 - S 0550/20/10008 :001)

Insolvenzordnung; Kriterien für die Entscheidung über einen Einigungsversuch zur außergerichtlichen...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für die Entscheidung über einen außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplan Folgendes: 1. Anwendungsbereich[...]