Zeitraum eingrenzen

FinMin Sachsen - Erlass vom 04.01.2018 (32 - S 2440/11/145 - 2018/288)

Bekanntmachung über die Kirchensteuerbeschlüsse im Freistaat Sachsen für das Kalenderjahr 2018

Nach den staatlich anerkannten Kirchensteuerbeschlüssen für das Kalenderjahr 2018 der im Freistaat Sachsen steuerberechtigten evangelischen Landeskirchen und römisch-katholischen Bistümer beträgt[...]
BMF - Schreiben vom 02.01.2018 (III C 3 - S 7329/17/10001)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Dezember 2017

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Dezember 2017 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurs Australien 1 EUR = 1,5486 AUD Brasilien 1 EUR = 3,8941[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320 - 1 - V A 2)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Saarland - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320-1#037)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 02.01.2018 (31-S 0320/48/4-2017/58254)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 02.01.2018 (44 - S 0320 - 56)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320 - 076)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320 A - 1)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320/56)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 02.01.2018 (37 - S 0320-1/7)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320-1/2012-7)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320/2017#004)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320 A-1/2014-8/2017-13-1)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320-2017/008-51)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320-00000-2017/004-002)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 02.01.2018 (S 0320 - 67 - 33 11)

Steuererklärungsfristen

1. Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2017 2. Fristverlängerung Vorbemerkung §§ 109 und 149 der Abgabenordnung ( AO ) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 02.01.2018 (S 3844 A - 008 - St 119)

Merkblatt über die steuerlichen Beistandspflichten der Notare auf den Gebieten der Grunderwerbsteuer,...

[...]
BayLfSt - Verfügung vom 01.01.2018 (S 2121.2.1 - 29/11 St 32)

Steuerfreiheit für nebenberufliche Tätigkeiten i. S. d. § 3 Nr. 26/26a EStG

1. Überblick Vorschrift: § 3 Nr. 26 EStG „Übungsleiter-Freibetrag” § 3 Nr. 26a EStG „Ehrenamtspauschale” Steuerfreibetrag: 2.400,- € 720,- € (nicht, wenn für dieselbe Tätigkeit § 3 Nr.[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 29.12.2017 (S 2334 - 16 - V B 3)

Bewertung der Unterkunft bei Angehörigen der Bundeswehr, der Bundespolizei und der Polizei des Landes...

Durch die Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung vom (BGBl. 2017 I S. 3906 ) sind die amtlichen Sachbezugswerte ab Kalenderjahr 2018 festgesetzt worden. Ab Kalenderjahr 2018[...]
BMF - Schreiben vom 27.12.2017 (IV C 5 - S 2341/17/10001)

Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs (§ 3 Nr. 64 EStG); Gesamtübersicht der Kaufkraftzuschläge...

Die Gesamtübersicht über die maßgebenden Kaufkraftzuschläge mit Stand wird hiermit in der Anlage bekannt gemacht. Die Gesamtübersicht umfasst die Zeiträume ab . Das BMF-Schreiben vom 29. Dezember[...]
BMF - Schreiben vom 21.12.2017 (IV C 5 - S 2334/08/10005-10)

Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung und anderer Verordnungen vom (BGBl....

Mahlzeiten, die arbeitstäglich unentgeltlich oder verbilligt an die Arbeitnehmer abgegeben werden, sind mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert nach der Verordnung über die sozialversicherungsrechtliche[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 21.12.2017 (S 2198a A - 2 - St 242)

Bescheinigungsrichtlinien zur Anwendung des §§ 7h, 10f und 11a EStG; Steuerbegünstigung für Baumaßnahmen...

Die Inanspruchnahme von erhöhten Absetzungen für Herstellungskosten oder Anschaffungskosten bei Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen nach § 7h EStG sowie die Regelung[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 21.12.2017 (S 2198b A - 4 - St 242)

Bescheinigungsrichtlinien zur Anwendung der §§ 7i, 10f und 11b des Einkommensteuergeesetzes (EStG);...

Die Inanspruchnahme der Steuervergünstigung für Herstellungs- und Anschaffungskosten bei Kulturdenkmälern nach § 7i und § 10f Abs. 1 EStG sowie die Regelung über den Abzug von Erhaltungsaufwand bei[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 21.12.2017 (S 2225d A - 2 - St 242)

Bescheinigungsrichtlinien zur Anwendung des § 10g des Einkommensteuergesetzes (EStG); Steuerbegünstigung...

Die Inanspruchnahme der Steuervergünstigungen für Aufwendungen für Herstellungs- und Erhaltungsmaßnahmen an eigenen schutzwürdigen Kulturgütern, die weder zur Einkunftserzielung noch zu eigenen Wohnzwecken[...]
BMF - Schreiben vom 21.12.2017 (IV C 1 - S 1980-1/16/10010 :016)

Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der am geltenden Fassung (InvStG 2018); Dringliche Fragen...

Sehr geehrte Damen und Herren, nach Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder beantworte ich Ihre Fragen und Petita wie folgt: 1. Zu § 2 Absatz 6 und 7 InvStG 2018 (Kapitalbeteiligungsquote[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 21.12.2017 (Kurzinfo ESt 25/2017)

Kinderbetreuungskosten - Aufwendungen für die Unterbringung in einem Internat

Aufwendungen für die Unterbringung in einem Internat sind nach § 10 Absatz 1 Nr. 5 Satz 1 EStG als Kinderbetreuungskosten abziehbar. Aufwendungen für Unterricht, die Vermittlung besonderer Fähigkeiten[...]
OFD Karlsruhe - Verfügung vom 20.12.2017 (O 1542/11 - OPH 316)

Aussonderung, Archivierung und Vernichtung von Unterlagen und Daten; Aussonderungs- und Vernichtungsstop...

Diese Verfügung richtet sich an alle Bearbeiterinnen und Bearbeiter die mit der Aussonderung und/oder Vernichtung von Akten befasst sind. Aufgrund der Umwandlung von Lebenspartnerschaften in Ehen könnte[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 19.12.2017 (S 2128 A - 7 - St 213)

Anwendung des Teileinkünfteverfahrens in der steuerlichen Gewinnermittlung (§§ 3 Nr. 40, 3c Abs. 2...

I. Rechtslage bis - BMF-Schreiben vom 23.10.2013 Zur Anwendung des Teilabzugsverbots auf Aufwendungen im Zusammenhang mit der Überlassung von Wirtschaftsgütern an Kapitalgesellschaften in der steuerlichen[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 19.12.2017 (S 0130 A-142-St 23)

Auskunftsersuchen des Statistischen Bundesamts zu Umsatzsteuerdatensätzen für die Intrahandelsstatisti...

Die Intrahandelsstatistik dient dem Zweck, aktuelle Daten über den innergemeinschaftlichen Handel Deutschlands mit den anderen EU-Mitgliedsstaaten darzustellen. Die Statistik wird vom Statistischen Bundesamt[...]
BayLfSt - Verfügung vom 18.12.2017 (S 2932.1.1-53/7 St31)

Körperschaftsteuer: Amtliche Vordrucke für die Körperschaftsteuererklärung und die Erklärung zu...

1. Adressaten Diese Verfügung richtet sich an alle Beschäftigten, die mit der Körperschaftsteuer-Veranlagung befasst sind. Sie stellt ausgewählte Änderungen der Vordrucke 2017 gegenüber dem Vorjahr[...]
BMF - Schreiben vom 15.12.2017 (IV C 4 - S 2223/17/10001)

Spendenrechtliche Beurteilung von „Crowdfunding” (§ 10b EStG)

I. Allgemeines Crowdfunding bezeichnet eine Form der Mittelakquise unter Nutzung internetbasierter Strukturen, die die Beteiligung einer Vielzahl von Personen (der „Crowd”) ermöglicht. Dabei werden[...]
BMF - Schreiben vom 14.12.2017 (III C 3 - S 7103-a/15/10001)

Umsatzsteuer; Grenzüberschreitende Warenlieferungen in ein inländisches sog. Konsignationslager; BFH-Urteile...

„Die Angabe „” in der Anwendungsregelung des BMF-Schreibens vom 10. Oktober 2017 - III C 3 - S 7103-a/15/10001 (2017/0854904), BStBl 2017 I S. 1442, wird durch die Angabe „” ersetzt.” Dieses[...]
BMF - Schreiben vom 13.12.2017 (IV A 4 - S 1547/13/10001-05)

Pauschbeträge für Sachentnahmen (Eigenverbrauch) 2018

Nachstehend gebe ich die für das Jahr 2018 geltenden Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben (Sachentnahmen) bekannt: Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben (Sachentnahmen) für das Kalenderjahr[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 13.12.2017 (S 7168 A - 15 - St 16)

Vermietung und Verpachtung von Gebäuden zur Unterbringung von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerber...

Infolge der gestiegenen Zahl von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerbern vermieten oder verpachten vermehrt Unternehmer Gebäude an die öffentliche Hand oder die Betreiber von Gemeinschaftsunterkünften.[...]
BayLfSt - Verfügung vom 13.12.2017 (G 1532.1.1-14/4 St31)

Gewerbesteuer - Amtliche Vordrucke für die Gewerbesteuererklärung und die Erklärung zur Zerlegung...

1. Adressaten Diese Verfügung richtet sich an alle Beschäftigten, die mit der Festsetzung der Gewerbesteuermessbeträge befasst sind. Sie stellt ausgewählte Änderungen der Vordrucke 2017 gegenüber[...]
BMF - Schreiben vom 12.12.2017 (IV C 5 - S 2388/14/10001)

Anrufungsauskunft nach § 42e EStG

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Anrufungsauskunft Folgendes: 1. Berechtigte Personen Mögliche Antragsteller einer Anrufungsauskunft (Beteiligte im Sinne von § 42e[...]
BayLfSt - Verfügung vom 12.12.2017 (S 3851.2.1 - 25/17 St 34)

Berücksichtigung früherer Erwerbe nach § 14 Absatz 2 ErbStG; erstmalige oder geänderte Steuerfestsetzung...

Der BFH hat in seinem Urteil vom 12. Juli 2017, II R 45/15 , BStBl 2017 II S. 1120 abweichend von der Verwaltungsauffassung entschieden, dass die erstmalige oder geänderte Steuerfestsetzung für einen[...]
BMF - Schreiben vom 11.12.2017 (IV A 3 - S 0325/17/10001)

Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO); Anpassung des AEAO zu § 154 an die Rechtsänderungen durch...

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird im Anwendungserlass zur Abgabenordnung vom (BStBl 2014 I S. 290), der zuletzt durch das BMF-Schreiben[...]
BMF - Schreiben vom 11.12.2017 (IV C 3 - S 2221/14/10005: 003)

Sonderausgabenabzug für Sozialversicherungsbeiträge im Ausland tätiger und in Deutschland wohnender...

Gemäß § 10 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 EStG kommt ein Sonderausgabenabzug für Beiträge nach § 10 Abs. 1 Nr. 2, 3 und 3a EStG nur dann in Betracht, wenn diese nicht in „unmittelbarem wirtschaftlichen Zusammenhang”[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 11.12.2017 (VI 308 - S 2134a - 014)

Einkommensteuerliche Behandlung des Kaufs kassenärztlicher Zulassungen; Vertragsarztzulassung als immaterielles...

Kassenzulassung als wertbildender Faktor Mit dem o. g. Urteil vom 9. August 2011 hat der BFH entschieden, dass der Vorteil aus der Zulassung als Vertragsarzt grundsätzlich kein neben dem Praxiswert stehendes[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 11.12.2017 (S 2256 - 2017/003-52)

Ertragsteuerliche Behandlung des Handels mit Bitcoins auf der privaten Vermögenssphäre

An das FinMin. Hamburg ist die Frage herangetragen worden, wie Gewinne (oder Verluste) aus der Veräußerung von Bitcoins ertragsteuerlich zu behandeln sind. Bei der Kryptowährung Bitcoin handelt es sich[...]
BMF - Schreiben vom 08.12.2017 (III C 3 - S 7172/09/10003)

Umsatzsteuerbefreiung der Angebote zur Unterstützung im Alltag; Anpassung des § 4 Nr. 16 Buchstabe...

Durch Artikel 1 Nr. 17 des Ersten Pflegestärkungsgesetzes vom (BGBl. 2014 I S. 2222 ) wurden in § 45b SGB XI zum zusätzlich zu den niedrigschwelligen Betreuungsleistungen niedrigschwellige Entlastungsleistungen[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 08.12.2017 (S 2133b A - 006 - St 210)

E-Bilanz;; Übermittlungspflicht in Fällen atypisch stiller Gesellschaften gemäß § 5b EStG

Zu der Frage, zu welcher Steuererklärung der Inhalt der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung des Betriebs des Inhabers eines Handelsgewerbes in Fällen der atypisch stillen Beteiligung nach amtlich[...]
BMF - Schreiben vom 07.12.2017 (III C 3 - S 7170/11/10008)

Umsatzbesteuerung von Dialyseleistungen; Änderung des Abschnitts 4.14.5 UStAE aufgrund der Einführung...

Durch Artikel 9 Nummer 2 des Gesetzes zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (ZollkodexAnpG) vom (BGBl. 2014 I S. 2417 ) wurde[...]
BMF - Schreiben vom 07.12.2017 (III C 2 - S 7246/14/10002)

Ermäßigter Umsatzsteuersatz für die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen; Bekanntmachung...

Auf die steuerpflichtigen Einfuhren von Sammlermünzen aus Edelmetallen ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz anzuwenden, wenn die Bemessungsgrundlage für die Umsätze dieser Gegenstände mehr als 250[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 07.12.2017 (S 3104 - 21 - 351)

Berechnung des Ablösungsbetrags nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F.

Nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F. kann die gestundete Steuer auf Antrag des Erwerbers jederzeit mit ihrem Barwert nach § 12 Absatz 3 BewG abgelöst werden. Zur Berechnung der Laufzeit ist von der[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 07.12.2017 (S 3837 - 1 - V A 6)

Berechnung des Ablösungsbetrags nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F.

Nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F. kann die gestundete Steuer auf Antrag des Erwerbers jederzeit mit ihrem Barwert nach § 12 Absatz 3 BewG abgelöst werden. Zur Berechnung der Laufzeit ist von der[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 07.12.2017 (S 3837 A - 17 - 058 - 448)

Berechnung des Ablösungsbetrags nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F.

Nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F. kann die gestundete Steuer auf Antrag des Erwerbers jederzeit mit ihrem Barwert nach § 12 Absatz 3 BewG abgelöst werden. Zur Berechnung der Laufzeit ist von der[...]
FinMin Saarland - Erlass vom 07.12.2017 (B/5 - S 3104 - 2#001)

Berechnung des Ablösungsbetrags nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F.

Nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F. kann die gestundete Steuer auf Antrag des Erwerbers jederzeit mit ihrem Barwert nach § 12 Absatz 3 BewG abgelöst werden. Zur Berechnung der Laufzeit ist von der[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 07.12.2017 (35 - S 3104/4/36 - 2017/59401)

Berechnung des Ablösungsbetrags nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F.

Nach § 25 Absatz 1 Satz 3 ErbStG a. F. kann die gestundete Steuer auf Antrag des Erwerbers jederzeit mit ihrem Barwert nach § 12 Absatz 3 BewG abgelöst werden. Zur Berechnung der Laufzeit ist von der[...]