Zeitraum eingrenzen

BayLfSt - Verfügung vom 21.06.2019 (S 3802.1.1 - 9/9 St 34)

Steuerliche Behandlung eines mit dem Todesfall des Trusterrichters (settlors) unwiderruflich werdenden...

Die Überführung von Vermögensgegenständen durch einen Errichter auf einen Trust unterliegt dann nicht der Schenkungsteuer nach § 7 Abs. 1 Nr. 8 Satz 2 ErbStG , wenn die Rechtsstellung des Errichters[...]
BMF - Schreiben vom 21.06.2019 (III C 3 - S 7340/19/10008 :001)

Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen in Fällen des § 18 Abs. 4a UStG

Sehr geehrter ..., Bezug nehmend auf Ihr o. g. Schreiben vom teile ich Ihnen mit, dass ich die Angelegenheit mit den obersten Finanzbehörden der Länder erneut erörtert habe. Im Ergebnis sprechen sich[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 21.06.2019 (46-S 0184-27)

Gemeinnützigkeit von Dialysevereinen

1 Steuerbegünstigter Zweckbetrieb Die Tätigkeit der Dialysevereine ist trotz des Wettbewerbs zu steuerpflichtigen niedergelassenen Ärzten als steuerbegünstigter Zweckbetrieb zu behandeln. Der von Dialysevereinen[...]
BMF - Schreiben vom 18.06.2019 (III C 3 - S 7155/19/10001 :001)

Umsatzsteuer; Steuerbefreiung der Umsätze für die Seeschifffahrt (§ 4 Nr. 2, § 8 UStG, Abschnitt...

Auch durch das BMF-Schreiben vom 5. September 2018 - III C 3 - S 7155/16/10002 (2018/0668065) -, BStBl 2018 I S. 1012, konnten nicht alle Zweifelsfragen aus der Praxis zum Anwendungsbereich der Steuerbefreiung[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 18.06.2019 (VI 3012 - S 2296b - 025)

Steuerermäßigung für die Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen (§ 35a Absatz 3 EStG); Berücksichtigung...

Es wurde die Frage gestellt, ob die Gewährung von Baukindergeld eine gleichzeitige Inanspruchnahme der Steuermäßigung von Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen[...]
BMF - Schreiben vom 17.06.2019 (IV A 4 - S 0316-a/18/10001)

Einführung des § 146a AO durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen...

Durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom (BGBl S. 3152) ist § 146a AO eingeführt worden (Ordnungsvorschrift für die Buchführung und Aufzeichnung mittels elektronischer[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 13.06.2019 (VI 305 - S 2223 - 685)

Steuerbegünstigte Zwecke (§ 10b EStG); Struktureller Inlandsbezug bei Zuwendungen i. S. d. § 10b EStG...

Das FG Köln hat mit Urteil vom 20. Januar 2016 - 9 K 3177/14 - entschieden, dass seitens der Klägerin geltend gemachte Spenden an eine rumänische Kirchengemeinde zu Unrecht nicht als Sonderausgaben[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 11.06.2019 (42-S 7179-3)

Zuständige Landesbehörde zur Erteilung der Bescheinigung

Leistungen privater Schulen und anderer allgemein bildender oder berufsbildender Schulen, welche unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienen, können gemäß § 4 Nr. 21 Buchst. a Doppelbuchst. bb[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 07.06.2019 (S 2332 A-094-St 222)

Arbeitslohn durch Bußgeldübernahme seitens des Arbeitgebers;; Kein eigenbetriebliches Interesse des...

Der BFH hat in seinem Urteil vom ( VI R 36/12 , BStBl II 2014 S. 278 ) entschieden, dass es sich um steuerpflichtigen Arbeitslohn handelt, wenn eine Spedition die Bußgelder, die gegen ihre angestellten[...]
BMF - Schreiben vom 03.06.2019 (III C 3 - S 7329/19/10001)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Mai 2019

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Mai 2019 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurs Australien 1 EUR = 1,6116 AUD Brasilien 1 EUR = 4,4797 BRL[...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 03.06.2019 (33-S 0625/024-0002)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 03.06.2019 (S 0338 - 48 - V A 2)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625#2018/0001-0401 446)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625-1#007)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 03.06.2019 (31-S 0625/28/2-2019/19200)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 03.06.2019 (44 - S 0625 - 11)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625-030)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625 - 09)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 03.06.2019 (3-S0625/6)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Bayern - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625-1/9/80)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625-4/2018)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 03.06.2019 (33-S 0625/2018#003)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625 A-1/2014-4/2018)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 03.06.2019 (S 0625 - 2018/006 - 51)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Hessen - Erlass vom 03.06.2019 (S 0338 A - 026 - II 11)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 03.06.2019 (IV-S 0625-00000-2018/003)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Schreiben vom 03.06.2019 (S 0338 - 48 V A 2)

Allgemeinverfügung der obersten Finanzbehörden der Länder

Aufgrund des § 367 Absatz 2b und des § 172 Absatz 3 der Abgabenordnung sowie des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018 - 1 BvL 11/14 , 1 BvL 12/14 , 1 BvL 1/15 , 1 BvR 639/11 , 1 BvR[...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 28.05.2019 (VI 306 - S 2175 - 019)

§ 6 Absatz 1 Nummer 3 EStG; Abzinsung von Verbindlichkeiten bei Null- und Negativzinsen

Unverzinsliche Verbindlichkeiten deren (Rest-)Laufzeit am Bilanzstichtag mindestens 12 Monate beträgt und die nicht auf einer Anzahlung oder Vorausleistung beruhen, sind nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG abzuzinsen.[...]
BMF - Schreiben vom 27.05.2019 (III C 2 - S 7100/19/10001 :005)

Umsatzsteuer; Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von platzierungsabhängigen Preisgeldern

I. Grundsätze der BFH-Urteile vom 30. August 2017, XI R 37/14 , und 2. August 2018, V R 21/16 Der BFH hat in seiner Entscheidung vom hervorgehoben, dass die Teilnahme an Turnieren zur Erzielung von platzierungsabhängigen[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 22.05.2019 (S 2144 A - 129 - St 516)

Ausgabe eigener Anteile an Arbeitnehmer Betriebsausgabenabzug

Die Einkommensteuer-Referatsleiter des Bundes und der Länder haben beschlossen, dass die Erfüllung einer Arbeitslohnverbindlichkeit durch die Gewährung von eigenen Anteilen die grundsätzlich betriebliche[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 21.05.2019 (III D - S 3015 - 3/2019 - 1)

Bedarfsbewertung ab 2009 für Erbschaft-/Schenkung- und Grunderwerbsteuer; Anzuwendende Bewertungsverfahren...

Die Bedarfsbewertung Berliner Grundstücke (Grundvermögen) ab 2009 für Zwecke der Erbschaft-/Schenkung- und Grunderwerbsteuer erfolgt nach den §§ 151 - 157 und §§ 176 - 198 sowie den Anlagen 21 bis[...]
Sen.Fin Berlin - Verfügung vom 21.05.2019 (III A-S 1311-6/1997)

Steuerliche Behandlung der Bezüge der Bediensteten des Europäischen Patentamtes

Gemäß Art. 16 des Protokolls über die Vorrechte und Immunitäten der Europäischen Patentorganisation vom 5. Oktober 1973 - Immunitätenprotokoll - (BGBl II 1976 S. 985 ) sind Bezüge aus aktivem Dienst[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 21.05.2019 (III D - S 3015 - 2/2019 - 1)

Bedarfsbewertung ab 2009 für Erbschaft-/Schenkung- und Grunderwerbsteuer; Liegenschaftszinssätze (LZS)...

Bedarfsbewertung ab 2009 für Zwecke der Erbschaft-/Schenkung- und Grunderwerbsteuer; Liegenschaftszinssätze (LZS) des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Berlin (GAA) ab (nach BewG für Berliner[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 15.05.2019 (S 2284-2016/013 - 52)

Unbegrenzte Berücksichtigung von behinderungsbedingten Fahrzeugkosten als außergewöhnliche Belastungen...

Im Fach-Info 6/2016 hatte ich über das vor dem BFH geführte Verfahren VI R 28/16 berichtet. In einem besonders schweren Fall körperlicher Einschränkungen hatte das Finanzgericht Hessen mit Urteil vom[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 15.05.2019 (S 2144-2019/005 - 52)

Betriebsbezogene Berechnung von nicht abziehbaren Schuldzinsen bei Vorliegen eines körperschaftsteuerlichen...

Die Regelung des § 4 Absatz 4 a EStG ist eine betriebsbezogene Gewinnhinzurechnung (siehe BMF-Schreiben vom 2.11.2018; BStBl 2018 I S. 1207; RdNr. 27). Das Vorliegen einer körperschaftsteuerlichen Organschaft[...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 15.05.2019 (S 0361-2019/003 - 51)

Einheitliche und gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen bei sogenannten Mietpools

Ein Mietpool ist ein Zusammenschluss mehrerer Wohnungseigentümer zu einer Mietpoolgemeinschaft. Sinn und Zweck eines Mietpools ist die optimierte Bewirtschaftung des Objektes und die gleichmäßige Verteilung[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 10.05.2019 (S 1915 A - 015 - St 25)

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der durch das Sturmtief Friederike versursachten Schäden...

Durch das Sturmtief Friederike am sind in weiten Teilen Hessens, insbesondere in Nord- und Mittelhessen, beträchtliche Schäden entstanden. Die Beseitigung dieser Schäden wird bei vielen Steuerpflichtigen[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 06.05.2019 (S 2291 A - 002 - St 21)

Tarifvergünstigung für Einkünfte aus außerordentlichen Holznutzungen in der Forstwirtschaft gemäß...

Nach Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Bewältigung der besonderen Forstschäden des Jahres 2018 für die abweichenden Wirtschaftsjahre 2017/2018 und 2018/2019 bzw. für[...]
Sen.Fin Berlin - Verfügung vom 06.05.2019 (IV B 4 -S 1303/10/10002-84)

Verordnung zur Umsetzung der Notifizierung zur Anwendung der Anrechnungsmethode bei bestimmten Einkünften...

Die Notifizierungsverordnung DBA Türkei wurde am im BGBl 2019 I S. 186 verkündet und ist im BStBl 2019 I S. 209 veröffentlicht. Zur Anwendung der Notifizierungsverordnung teile ich Folgendes mit: Im[...]
Sen.Fin Berlin - Verfügung vom 06.05.2019 (III A-S 1301USA-1/2018)

Einordnung der Zahlungen des „Office Of Personnel Management” in die Bestimmungen des DBA-USA

Zu der Frage, wie Zahlungen des „Office Of Personnel Management” (OPM) an ehemalige Bedienstete der USA einzuordnen sind, ist folgende Rechtsauffassung zu vertreten: Zahlungen des „Office Of Personnel[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 06.05.2019 (S 1301 A-AT.25-St 514)

Konsultationsvereinbarung zu Zweifelsfragen hinsichtlich der Auslegung der Grenzgängerregelung nach...

Zur einheitlichen Anwendung und Auslegung der Grenzgängerregelung in Art. 15 Abs. 6 DBA -Österreich 2000 haben die zuständigen Behörden, gestützt auf Art. 25 Abs. 3 DBA -Österreich 2000, eine Konsultationsvereinbarung[...]
BMF - Schreiben vom 02.05.2019 (III C 3 - S 7329/19/10001)

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat April 2019

Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat April 2019 wie folgt bekannt gegeben: Euro-Referenzkurs Australien 1 EUR = 1,5802 AUD Brasilien 1 EUR = 4,3740 BRL[...]
BMF - Schreiben vom 02.05.2019 (IV A 3 - S 0338/18/10002)

Vorläufige Festsetzung von Zinsen nach § 233 in Verbindung mit § 238 Absatz 1 Satz 1 AO

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt Folgendes: I. Erstmalige Zinsfestsetzungen Sämtliche erstmaligen Festsetzungen von Zinsen, in denen[...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 29.04.2019 (S 0291)

Nichtigkeit des Verwaltungsakts

1. Allgemeines Gemäß § 125 Abs. 1 AO ist ein Verwaltungsakt nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Mangel leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 29.04.2019 (S 7171 A - 003 - St 16)

Umsätze (privater) Arbeitsvermittler

1. Behandlung für Zeiträume ab dem Durch das Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer Vorschriften wurde zum § 4 Nr. 15b UStG eingefügt.[...]
OFD Frankfurt/Main - Verfügung vom 25.04.2019 (S 7240 A - 24 - St 16)

Ermäßigter Steuersatz für die Leistungen eines Trauer u./o. Hochzeitsredners

Strittig ist, unter welchen Voraussetzungen die Leistungen von Trauer- und/oder Hochzeitsrednern dem ermäßigten Steuersatz unterliegen. 1. Ermäßigungsvorschriften In Betracht kommen die Ermäßigungsvorschriften[...]
BayLfSt - Verfügung vom 23.04.2019 (S 3804.1.1 - 2/27 St 34)

Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte (Stand: )

Verbraucherpreisindex für Deutschland 2015 = 100 Jahre 1958 bis 1990 1958 23,3 1959 23,4 1960 23,7 1961 24,4 1962 24,6 1963 25,4 1964 26,0 1965 26,8 1966 27,7 1967 28,3 1968 28,6 1969 29,2 1970 30,2 1971[...]
BMF - Schreiben vom 18.04.2019 (IV C 1 - S 2211/16/10003 :005)

Vermietung eines Arbeitszimmers oder einer als Homeoffice genutzten Wohnung an den Arbeitgeber;; Anwendung...

Zur einkommensteuerrechtlichen Beurteilung der Vermietung eines Arbeitszimmers oder einer als Homeoffice genutzten Wohnung durch einen Arbeitnehmer an seinen Arbeitgeber gelten unter Bezugnahme auf das[...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 18.04.2019 (III B-S 2221-1/2008)

Beitragssätze und Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Rentenversicherung

Die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung, die vom Arbeitgeber für den Arbeitnehmer zu zahlen sind, betragen: 2000 9,65 % vom Bruttoarbeitsentgelt, höchstens von 103.200,-- DM/85.200,-- DM 2001[...]
BMF - Schreiben vom 17.04.2019 (IV C 6 - S 2296-a/17/10004)

Steuerermäßigung bei Einkünften aus Gewerbebetrieb gem. § 35 EStG

Die Rn. 9, 25 und 26 des BMF-Schreibens vom 3. November 2016 - IV C 6 - S 2296-a/08/10002 -003, DOK 2016/0944407 (BStBl 2016 I S. 1187) - werden wie folgt gefasst: Außerdem wird Rn. 25a eingefügt: Sind[...]