Details ausblenden
BMF - Schreiben vom 02.02.2023 (III C 2 - S 7358/19/10001 :007)

BMF - Schreiben vom 02.02.2023 (III C 2 - S 7358/19/10001 :007)

Nach Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt die folgende Nichtbeanstandungsregelung: „Hat eine juristische Person des öffentlichen Rechts (jPöR), die im Jahr 2023 weiter § 2 Abs. 3 UStG in der am [...]
BMF - Schreiben vom 02.02.2023 (IV B 6 - S 1316/21/10019 :025)

BMF - Schreiben vom 02.02.2023 (IV B 6 - S 1316/21/10019 :025)

Mit dem Plattformen-Steuertransparenzgesetz (PStTG) vom 20. Dezember 2022 (BGBl 2022 I S. 2730) wurde eine Meldepflicht für Betreiber digitaler Plattformen und der grenzüberschreitende, automatische [...]
BMF - Schreiben vom 02.02.2023 (III C 3 - S 7329/19/10001 :004)

BMF - Schreiben vom 02.02.2023 (III C 3 - S 7329/19/10001 :004)

Hiermit übersende ich die Gesamtübersicht 2022 über die gemäß § 16 Abs. 6 UStG monatlich bekannt gegebenen Umsatzsteuer-Umrechnungskurse. Diejenigen Währungen, für die keine Umrechnungskurse bekannt gegeben sind, sind [...]
Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 02.02.2023 (G 2163.1.1-1/37 St35)

Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 02.02.2023 (G 2163.1.1-1/37 St35)

In Ergänzung der Aufforderung zur Abgabe der Grundsteuererklärung für den Hauptfeststellungszeitpunkt 1. Januar 2022 vom 30. März 2022, zuletzt ersetzt durch die Aufforderung zur Abgabe der Grundsteuererklärung für den [...]
Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 02.02.2023 (G 2163.1.1-1/36 St35)

Bayerisches Landesamt für Steuern - Verfügung vom 02.02.2023 (G 2163.1.1-1/36 St35)

In Ergänzung der Aufforderung zur Abgabe der Grundsteuererklärung für den Hauptfeststellungszeitpunkt 1. Januar 2022 vom 30. März 2022, zuletzt ersetzt durch die Aufforderung zur Abgabe der Grundsteuererklärung für den [...]
BMF - Schreiben vom 30.01.2023 (IV C 7 - S 3225/20/10001 :004)

BMF - Schreiben vom 30.01.2023 (IV C 7 - S 3225/20/10001 :004)

Gemäß § 190 Absatz 4 Satz 4 BewG gebe ich die maßgebenden Baupreisindizes zur Anpassung der Regelherstellungskosten aus der Anlage 24, Teil II., BewG bekannt, die ausgehend von den vom Statistischen Bundesamt am 10. [...]
BMF - Schreiben vom 27.01.2023 (III C 2 - S 7104/19/10005 :003)

BMF - Schreiben vom 27.01.2023 (III C 2 - S 7104/19/10005 :003)

Der Bundesrechnungshof hat darauf hingewiesen, dass die Finanzämter den Umfang der unternehmerischen Betätigung und den damit zusammenhängenden Vorsteuerabzug der Forschungseinrichtungen unterschiedlich beurteilten. Um [...]
BMF - Schreiben vom 27.01.2023 (III C 2 - S 7270/20/10002 :001)

BMF - Schreiben vom 27.01.2023 (III C 2 - S 7270/20/10002 :001)

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das anliegende „Merkblatt zur Umsatzbesteuerung in der Bauwirtschaft“ nach dem Stand Januar 2023 herausgegeben. Unter [...]
BMF - Schreiben vom 27.01.2023 (IV C 7 - S 3224/23/10001 :001)

BMF - Schreiben vom 27.01.2023 (IV C 7 - S 3224/23/10001 :001)

Gemäß § 187 Absatz 3 Satz 4 BewG gebe ich auf der Grundlage der vom Statistischen Bundesamt ermittelten Verbraucherpreisindizes für Deutschland die maßgebenden Verbraucherpreisindizes zur Anpassung der Basiswerte für [...]
BMF - Schreiben vom 26.01.2023 (IV C 1 - S 2296-c/20/10003 :006)

BMF - Schreiben vom 26.01.2023 (IV C 1 - S 2296-c/20/10003 :006)

Dieses Schreiben ersetzt das BMF-Schreiben vom 15. Oktober 2021 (BStBl 2021 I S. 2026). Die Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden kann nur in Anspruch genommen [...]
BMF - Schreiben vom 26.01.2023 (III C 2 - S 7220/22/10002 :010)

BMF - Schreiben vom 26.01.2023 (III C 2 - S 7220/22/10002 :010)

Durch das Jahressteuergesetz 2022 (BStBl 2023 I S. 2294) wurde der Nullsteuersatz für Umsätze im Zusammenhang mit bestimmten Photovoltaikanlagen (§ 12 Absatz 3 UStG) eingeführt. Mit dieser Maßnahme wurden bürokratische [...]
BMF - Schreiben vom 26.01.2023 (IV C 2 - S 2706/19/10008: 001)

BMF - Schreiben vom 26.01.2023 (IV C 2 - S 2706/19/10008: 001)

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird die zeitliche Übergangsregelung des BMF-Schreibens vom 15. Dezember 2021 (a. a. O.) für juristische Personen des öffentlichen Rechts bis zum 31. Dezember [...]
BMF - Schreiben vom 25.01.2023 (IV C 5 - S 2342/20/10008 :003)

BMF - Schreiben vom 25.01.2023 (IV C 5 - S 2342/20/10008 :003)

Die Grundsätze dieses Schreibens sind im Hinblick auf die lohnsteuerliche Abrechnung behördlicher Erstattungsbeträge für Verdienstausfallentschädigungen nach § 56 IfSG anzuwenden, wenn eine für die Kalenderjahre 2020 [...]
BMF - Schreiben vom 23.01.2023 (IV B 1 - S 1317/19/10058 :011)

BMF - Schreiben vom 23.01.2023 (IV B 1 - S 1317/19/10058 :011)

Durch das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2021/514 des Rates vom 22. März 2021 zur Änderung der Richtlinie 2011/16/EU über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden im Bereich der Besteuerung und zur [...]
BMF - Schreiben vom 23.01.2023 (IV A 3 - S 0062/22/10006 :001)

BMF - Schreiben vom 23.01.2023 (IV A 3 - S 0062/22/10006 :001)

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird der Anwendungserlass zur Abgabenordnung vom 31. Januar 2014 (BStBl 2014 I S. 290), der zuletzt durch das BMF-Schreiben [...]
BMF - Schreiben vom 18.01.2023 (IV B 2 - S 1301/21/10048 :002)

BMF - Schreiben vom 18.01.2023 (IV B 2 - S 1301/21/10048 :002)

Hiermit übersende ich eine Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und anderer Abkommen im Steuerbereich sowie der Abkommensverhandlungen. Wie die Übersicht zeigt, werden [...]
BMF - Schreiben vom 13.01.2023 (IV A 3 - S 0130/23/10001 :001)

BMF - Schreiben vom 13.01.2023 (IV A 3 - S 0130/23/10001 :001)

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 12. Januar 2018, IV A 3 - S 0130/08/10006, BStBl 2018 I S. 201, mit sofortiger Wirkung wie folgt [...]
BMF - Schreiben vom 11.01.2023 (III C 2 - S 7200/19/10004 :005)

BMF - Schreiben vom 11.01.2023 (III C 2 - S 7200/19/10004 :005)

Nach Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt Folgendes: Der BFH hat in seinem Urteil vom 3. Juli 2014, V R 1/14, entschieden, dass Gebühren durchlaufende Posten sind, auch wenn sie [...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 10.01.2023 (VI 358 - S 7133-005)

FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 10.01.2023 (VI 358 - S 7133-005)

Mit Kurzinfo vom 28.07.2022 (http://ais-produktion.clmst-sh.dcsprod.de:8003/x/96727) war das Verfahren zum erleichterten Ausfuhrnachweis in Fällen, in denen eine Ausfuhr in das Vereinigte Königreich Großbritannien [...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810-102-351)

FinMin Niedersachsen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810-102-351)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 09.01.2023 (S 3811#2021/0008-0401 448)

FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 09.01.2023 (S 3811#2021/0008-0401 448)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 09.01.2023 (35-S 3822/11/2-2023/523)

FinMin Sachsen - Erlass vom 09.01.2023 (35-S 3822/11/2-2023/523)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 09.01.2023 (VI 353 - S 3700- 031)

FinMin Schleswig-Holstein - Erlass vom 09.01.2023 (VI 353 - S 3700- 031)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 09.01.2023 (FM3-S 3851-1/11)

FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 09.01.2023 (FM3-S 3851-1/11)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Brandenburg - Erlass vom 09.01.2023 (36 - S 3810/20#01#03)

FinMin Brandenburg - Erlass vom 09.01.2023 (36 - S 3810/20#01#03)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Hamburg - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810- 2022/003 - 53)

FinMin Hamburg - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810- 2022/003 - 53)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 09.01.2023 (S 3730-00000-2022/004)

FinMin Mecklenburg-Vorpommern - Erlass vom 09.01.2023 (S 3730-00000-2022/004)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3830 - 1 - 2022- 4079)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3830 - 1 - 2022- 4079)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810-1#011)

Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810-1#011)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 09.01.2023 (43- S 3810 -57)

FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 09.01.2023 (43- S 3810 -57)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 09.01.2023 (1040-22-S 3801/2)

FinMin Thüringen - Erlass vom 09.01.2023 (1040-22-S 3801/2)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Bayern - Erlass vom 09.01.2023 (34 -S 3810 -5/5)

FinMin Bayern - Erlass vom 09.01.2023 (34 -S 3810 -5/5)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 09.01.2023 (S 3851-1/2020-19)

Sen.Fin Berlin - Erlass vom 09.01.2023 (S 3851-1/2020-19)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3851-1/2014-13/2020)

Sen.Fin Bremen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3851-1/2014-13/2020)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Hessen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3822 A-004-116a)

FinMin Hessen - Erlass vom 09.01.2023 (S 3822 A-004-116a)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810)

Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 09.01.2023 (S 3810)

Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2021 - Rs. C-394/20 - (BStBl 2023 II n.n.) entschieden, dass die Nichtabzugsfähigkeit von Pflichtteilsverbindlichkeiten als Nachlassverbindlichkeiten in Fällen der beschränkten [...]
FinMin Thüringen - Erlass vom 09.01.2023 (1040-21 - S 2121/18-2-2898/2023)

FinMin Thüringen - Erlass vom 09.01.2023 (1040-21 - S 2121/18-2-2898/2023)

Aufgrund des Gesetzes zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts vom 4. Mai 2021 (BGBl I S. 882 vom 12. Mai 2021) ergeben sich Änderungen hinsichtlich der BGB Verweise. Die Änderungen im BGB treten zum 1. [...]
BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 1 - S 1980-1/19/10038: 007)

BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 1 - S 1980-1/19/10038: 007)

Der Anleger eines Investmentfonds hat als Investmentertrag unter anderem die Vorabpauschale nach § 18 InvStG zu versteuern (§ 16 Absatz 1 Nummer 2 InvStG). Die Vorabpauschale für 2023 gilt gemäß § 18 Absatz 3 InvStG [...]
BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 7 - S 2230/21/10003: 008)

BMF - Schreiben vom 04.01.2023 (IV C 7 - S 2230/21/10003: 008)

Der BFH hat in seinem Urteil vom 8. Juni 2022, VI R 30/20 entschieden, dass der Grundbetrag nach § 13a Absatz 4 Satz 2 EStG i. V. m. Anlage 1a zu § 13a EStG bei der Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen für ein [...]
FinMin Niedersachsen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-24 - 351)

FinMin Niedersachsen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-24 - 351)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 04.01.2023 (S 3811#2021/0008-0401 448)

FinMin Rheinland-Pfalz - Erlass vom 04.01.2023 (S 3811#2021/0008-0401 448)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-1#002)

Ministerium für Finanzen und Europa Saarland - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-1#002)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 04.01.2023 (43- S 3811 -37)

FinMin Sachsen-Anhalt - Erlass vom 04.01.2023 (43- S 3811 -37)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 04.01.2023 (FM3-S 3810-1/56)

FinMin Baden-Württemberg - Erlass vom 04.01.2023 (FM3-S 3810-1/56)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
Sen.Fin Berlin - Erlass vom 04.01.2023 (S 3100-4/2022-1)

Sen.Fin Berlin - Erlass vom 04.01.2023 (S 3100-4/2022-1)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
Sen.Fin Bremen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3101-1/2017-2/2022 13-5)

Sen.Fin Bremen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3101-1/2017-2/2022 13-5)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Hessen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3851 A-008-II6a)

FinMin Hessen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3851 A-008-II6a)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-5/2022-020097-VA 6)

FinMin Nordrhein-Westfalen - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103-5/2022-020097-VA 6)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103)

Oberste Finanzbehörden der Länder - Erlass vom 04.01.2023 (S 3103)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]
FinMin Sachsen - Erlass vom 04.01.2023 (35-S 3812a/14/3-2022/79688)

FinMin Sachsen - Erlass vom 04.01.2023 (35-S 3812a/14/3-2022/79688)

Wenn ein Erwerb von Todes wegen oder eine freigebige Zuwendung mit einer aufschiebend bedingten Last belastet ist, dann wird diese Last bis zum Eintritt der Bedingung nicht bei der Besteuerung berücksichtigt (§ 6 [...]