Ausgabe 21/2007
Steuertipp vom 24.05.2007

Betriebsaufspaltung bei Gütergemeinschaft

Eine für die Betriebsaufspaltung erforderliche personelle Verflechtung liegt vor, wenn eine Person oder mehrere Personen zusammen als Personengruppe sowohl das Besitz- als auch das Betriebsunternehmen in der Weise beherrschen, dass sie in der Lage sind, in beiden Unternehmen einen einheitlichen Geschäfts- und Betätigungswillen durchzusetzen.