Ausgabe 29/2012
Steuertipp vom 19.07.2012

Bilanzänderung bei Mitunternehmerschaften

Es hat sich die Frage gestellt, ob der für eine Bilanzänderung nach § 4 Abs. 2 Satz 2 EStG erforderliche enge sachliche Zusammenhang von Bilanzberichtigung und Bilanzänderung auch zwischen Gesamthandsbilanz und verschiedenen Ergänzungsbilanzen sowie Sonderbilanzen der Mitunternehmer besteht. Diese Frage kann aus folgenden Gründen bejaht werden: