Ausgabe 5/2011
Steuertipp vom 03.02.2011

Einkommensteuerliche Behandlung von Rentennachzahlungen für mehrere Jahre

Rentennachzahlungen, die dem Steuerpflichtigen seit 2005 zufließen, sind mit dem Besteuerungsanteil gem. § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a Doppelbuchst. aa EStG i.d.F. des AltEinkG zu besteuern - im Veranlagungszeitraum (VZ) 2011 also mit einem Besteuerungsanteil von 62 %. Zur Abmilderung der Progression kommt in diesen Fällen jedoch die ermäßigte Besteuerung nach § 34 Abs. 2 Nr. 4 i.V.m. Abs. 1 EStG (Fünftelregelung) zur Anwendung.