Ausgabe 50/2009
Steuertipp vom 10.12.2009

Entfernungspauschale bei Benutzung verschiedener Verkehrsmittel

Nach dem Gesetz zur Fortführung der Gesetzeslage 2006 bei der Entfernungspauschale sind die Kosten für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel wieder gesondert absetzbar, soweit sie die Entfernungspauschale überschreiten (§ 9 Abs. 2 Satz 2 EStG). Dabei ist nach der BFH-Rechtsprechung auf den einzelnen Arbeitstag bezogen zu ermitteln, ob für den Weg zur Arbeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln die tatsächlich aufgewendeten Fahrtkosten höher sind als die anzusetzende Entfernungspauschale (BFH, Urt. v. 11.05.2005 - VI R 40/04, BStBl II 2005, 712).