Ausgabe 7/2012
Steuertipp vom 16.02.2012

Steuerfreie Zuschüsse zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung

Nach § 10 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 zweiter Halbsatz EStG stehen steuerfreie Zuschüsse zu einer Kranken- oder Pflegeversicherung insgesamt in unmittelbarem wirtschaftlichen Zusammenhang mit den Vorsorgeaufwendungen i.S.d. § 10 Abs. 1 Nr. 3 EStG (Beiträge zur Basisabsicherung). Konkrete Anwendungsbeispiele sind im BMF-Schreiben vom 13.09.2010 - IV C 3 - S 2222/09/10041/IV C 5 - S 2345/08/0001 (BStBl I 2010, 681) unter Rdnr. 72 bis 76 aufgeführt.

Eine Aufteilung des steuerfreien Zuschusses zur privaten Basiskranken- und Pflegepflichtversicherung auf einen auf die Basisabsicherung und einen auf Wahlleistungen entfallenden Teil ist demnach nicht möglich.