Ausgabe 47/2012
Steuertipp vom 22.11.2012

Steuerliche Behandlung von Auslandsgruppenreisen

Mit BMF-Schreiben vom 06.07.2010 - IV C 3 - S 2227/07/10003: 002 hat die Verwaltung zur steuerlichen Behandlung gemischter Aufwendungen sowie zum Beschluss des GrS des BFH vom 21.09.2009 - GrS 1/06 Stellung genommen. Nach Rz. 18 des Schreibens gelten die bisher für Auslandsgruppenreisen aufgestellten Abgrenzungsmerkmale grundsätzlich weiter.